Grüne Smoothies, wie geht das ?

Healthy drink, vegetable juice, studio shot

 

So, du bist also bereit für die Grünen Smoothies und möchtest wissen wie das nun in der Praxis aussieht?

 

Kein Problem, ich erkläre es dir ganz kurz und ich gehe davon aus du hast dir schon mal die Infos zu den grünen Powerdrinks angesehen. Falls nicht schau noch mal schnell hier: GRÜNE SMOOTHIES – DIE ERNÄHRUNGSINNOVATION

 

 

SCHRITT 1:

packshot_vital0069_RGB72(1)

Du benötigst einen Powermixer. Ich weiss du möchtest wissen ob ein Powermixer wirklich notwendig ist, denn der kostet ja auch so einiges. Erstmal, ja der Powermixer ist wichtig, weil du damit nicht nur deine grünen Smoothies machen kannst sondern so ziemlich alles was dich gesund erhält und auch gut schmeckt. Angefangen von grüner Supernahrung über Breie, Suppen, Pestos, gesunde Schokolade, gesundes Eis etc. Außerdem ist das bereits die erste Herausforderung für dich und Frage: Willst du wirklich gesund werden/bleiben, dann sei auch bereit etwas in dich zu investieren.

Wir kaufen heute so viele unnötige Sachen und wenn es um unser höchstes Gut geht, unseren Körper der uns durchs Leben trägt, dann zögern wir. Ich hatte auch eine Zeit, als ich nicht genügend Geld hatte um mir einen Mixer zu leisten, doch irgendwie habe ich es doch geschafft, weil ich innerlich spürte, das mir dieser noch wertvolle Dienste leisten wird. Ich würde meinen Mixer nie wieder eintauschen, den  damit bereite ich mir die köstlichsten Sache zu, meine Heilnahrung die michvor Krankheiten schützt und außerdem geht es superschnell. Überlege mal wie viel Geld du wohl für Medikamente etc. ausgeben wirst, wenn du so weiter machst wie bisher und wie das im Verhältnis steht zu der Anschaffung eines Powermixers der dir vielleicht sogar ein Leben lang erhalten bleibt. Es ist deine Entscheidung doch wie gesagt ohne wird es schwierig das umzusetzen was ich dir beibringen möchte. Hast du dich dafür entschieden, dann zeige ich dir in meinen Workshops und Büchern wie einfach und kostengünstig du deine Supernahrung zubereiten kannst. Der derzeit vom Preis/Leistungsverhältnis aus meiner Sicht beste Mixer ist der POWERSMOOTHERPowersmootherProdukte

 

SCHRITT 2:

Cover4

Am einfachsten ist es du holst dir mein kostenloses Ebook „7 Tage voller Energie“ und startest damit durch. Darin enthalten sind Zubereitung, Rezepte, Einkaufslisten und viele Tips die dich nicht nur eine Woche mit Allem versorgen was du für den Anfang brauchst sondern auch eine schöne Sache zum Weitergeben ist. Es geht heutzutage darum auch wieder schöne, nützliche Dinge mit anderen Menschen zu teilen. Teste eine Woche lang die grünen Smoothies oder besser auch mal einen ganzen Monat und dann siehst du schon wie es dir damit geht. Ich empfehle dir eine Mahlzeit, bevorzugt dein Frühstück durch 0,3 – 1 L grünen Smoothie zu ersetzen. Der eine braucht mehr der andere weniger, das muss man selbst herausfinden und liegt auch an den Zutaten die wir hineingeben.

 

 

 

 

 

SCHRITT 3: 

coverDu kannst natürlich auch bei unserer Grüne Smoothie 30 Tage Challenge mitmachen,dazu haben wir extra eine kostenlose Gruppe auf Facebook eingerichtet.

30 Tage ist das Minimum, um zu spüren was natürliche Nahrung mit einem machen kann. Und auch wenn es dir dabei erst mal nicht so gut geht damit, bedeutet das nicht es wäre nichts für dich. Es kann sein, dass dein Körper von jahrzehntelanger denaturierter Nahrung bereits so sehr belastet ist, dass der Körper erst mal aufräumen muss. Das ist manchmal unangenehm, doch das gibt sich sehr schnell, vor allem wenn du deinen Körper mal entschlackst. Willst du mal einen 30 Tage Test mit grünen Smoothies machen, dann haben wir auch ein Ebook für dich entwickelt, welches dich 30 Tage lang genau anleitet mit allen wichtigen Infos plus email Unterstützung während dieser Zeit. Zu unserem Ebook gehts hier lang: „30 TAGE GRÜNE SMOOTHIE CHALLENGE“

 

 

 

SCHRITT 4: 

Jetzt willst du aber doch bestimmt wissen, wie man so einen grünen Smoothie mixt, packshot_vital0075_RGB72oder?

Ich liebe grüne Smoothies, weil es so einfach und effizient ist und obendrein superlecker, wenn man alles richtig macht.

Machs dir leicht am Anfang. Nimm einfach je nachdem wieviel Smoothie du mixen möchtest:

  • 1/3 Wasser z.B. 250 ml Wasser
  • 1/3 Obst z.B. 1 Banane und 2 süße Äpfel oder Birnen
  • 1/3 Grünes Blattgemüse, z.B. 2-3 Handvoll Spinat

Das Verhältnis von Obst zu grünem Blattgemüse sollte immer ca. 50/50 sein, nach Volumen, nicht nach Gewicht natürlich 😉

Schneide das Obst in mittelgroße Stücke und gebe das Blattgemüse und das Wasser hinzu.

Jetzt mit dem Powermixer 30- 45 Sekunden mixen und fertig ist ein leckerer, gesunder Powerdrink der einen wahrscheinlich wesentlich höheren Nährwert hat als das was du sonst so zu dir nimmst.

Gekühlt ist dieser jetzt 3 Tage lang haltbar, doch je frischer du ihn trinkst desto besser!

Ausführliche Infos zur Zubereitung findest du wie gesagt in meinem kostenlosenEbook oder schau mal auf meinem Youtube Channel, da findest du auch Zubereitungsvideos.

mehr-videos-auf

 

Mein Tip! Fang einfach an und überlege nicht zuviel. Unser Kopf versucht immer alles zu kompliziert zu machen, dabei ist es doch ganz einfach. Wer nicht in der Lage ist die grünen Smoothies in seinen Alltag einzubauen, was so einfach ist, der wird es schwer haben noch andere Dinge umzusetzen. Also, leg los und spüre die Kraft natürlicher Pflanzennahrung. Wusstest du, dass die stärksten Tiere der Welt alles Pflanzenesser sind ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.