GESUNDHEITSPRAKTIKER DER NATÜRLICHEN GESUNDHEITSLEHRE

Da die Frage oft aufkommt , was ich denn ein Gesundheitspraktiker ist, findest du hier mehr Informationen zu meiner Ausbildung.

Ich habe 20005 meine Ausbildung zum Gesundheitspraktiker nach der natürlichen Gesundheitslehre am Fit fürs Leben Kolleg in Ritterhude gemacht.

Grundlage des Fernlehrgangs zum GesundheitsPraktiker ist die natürliche Gesundheitslehre, die in den USA entwickelt wurde und seit vielen Jahren mit großem Erfolg praktiziert wird. Der Mensch wird hier nicht nur als funktionierender Mechanismus betrachtet, sondern als ganzheitliches Lebewesen. Wichtigster Bestandteil dieser Gesundheitslehre ist die natürliche Lebensweise.

Der Inhalt der Ausbildung ist wie folgt:

DER LEHRPLAN ZUM GESUNDHEITSPRAKTIKER-DIPLOM
  • Teil 1:     Die natürliche Gesundheitslehre
  • Teil 2:     Die Ernährungsgrundlagen
  • Teil 3:     Wichtige Lebensbedürfnisse
  • Teil 4:     Grundlagen der menschlichen Ernährung
  • Teil 5:     Richtige Lebensmittelbehandlung
  • Teil 6:     Ungeeignete Nahrungsmittel
  • Teil 7:     Verarbeitete Nahrungsmittel
  • Teil 8:     Gesundheitsschädliche Lebenspraktiken
  • Teil 9:     Fasten
  • Teil 10:   Ökologische Faktoren
  • Teil 11:   Gesunde Kinder durch natürliche Lebensweise
  • Teil 12:   Besser Leben mit der natürlichen Gesundheitslehre
  • Teil 13:   Medizinsche ‚Heilbehandlungen‘
  • Teil 14:   Krankheiten
  • Teil 15:   Gesellschaftliche Auswirkungen der nat. Gesundheitslehre
  • Teil 16:   Andere Ernährungs- und Heillehren
  • Teil 17:   Weitergabe der natürlichen Gesundheitslehre
  • Teil 18:   Sportliche Aktivitäten und Bewegungstraining
  • Teil 19:   Nehmen wir unser Schicksal in die Hand
  • Teil 20A: Spirituelle Aspekte
  • Teil 20B: Die Arbeit des GesundheitsPraktikers

Mehr Informationen zu dieser Ausbildung findest du auf : http://www.fit-fuers-leben.de/?id=studienbriefe