Die große Frage die sich viele Menschen stellen, wenn sie ihre Ernährung verbessern möchten oder insgesamt zu einem gesunden Lifestyle wechseln möchten:

 

 

IMG_0085

Wie fange ich an?

Das ist ganz einfach und eigentlich logisch. Es gibt keine Wunderwaffe doch eine Art Wundernahrung die uns auf geheimnisvolle Weise oft dabei hilft uns selbst von schwersten Krankheiten zu erholen. Lese dir die folgenden Punkte mal genau durch:

 

 

 

  •  Je nachdem wie du die letzten Jahre gelebt hast, dich ernährt hast, welchen Job du ausgeübt hast usw. solltest du deinen Körper von allem unnötigen Ballast befreien. Als Einstieg dafür eignen sich natürlich auch die grünen Smoothies, da diese deinen Körper sanft entgiften und du diese zusätzlich oder besser als Mahlzeit Ersatz ganz einfach im Alltag einbauen kannst. Noch besser allerdings wäre es, du entschlackst deinen Körper mal richtig. Falls du also große Fortschritte machen möchtest, dann empfehle ich dir deinen Körper zu reinigen und dafür brauchst du eigentlich nur reines Wasser. Wie das geht erfährst du hier: ENTSCHLACKUNG   Ansonsten fängst du einfach mit grünen Smoothies an, das ist schon mal besser als gar nichts zu tun und ich habe alleine damit schon unglaubliche Erfolge gesehen. Wie das mit den Grünen Smoothies geht erfährst du hier:  GRÜNE SMOOTHIES

 

  • Grüne Superfoods als Einstieg in ein gesünderes Leben. Grüne Superfoods sind reine, natürlich, unglaublich nährstoffreiche konzentrierte Pflanzennahrung, welche unseren normalen Nahrungsmittel aus dem Supermarkt bei weitem überlegen sind. Es handelt sich nicht um Nahrungsergänzungen, sondern komplette Pflanzen, nur dass man diese in Pulverform oder Presslingen zu sich nimmt. Superfoods gibt es viele, darunter z.B. den einheimischen Löwenzahn, der uns keinen Cent kostet. Man muss ihn halt nur pflücken und in den Mixer geben oder direkt kauen. Viele fragen mich ob wir wirklich Superfoods brauchen und ich bin der Meinung ja. Wir leben leider nicht mehr im 19.Jahrhundert als unsere Böden noch einigermaßen in Ordnung gewesen sind. Mittlerweile sind viele Böden stark ausgelaugt und die Pflanzen die darauf wachsen, enthalten nur noch einen Bruchteil der Vitamine und Mineralien wie vor vielen Jahren. Aus dem Grund würde ich Superfoods und dazu zählen auch unsere heimischen Wildpflanzen, immer in einer gesunden Ernährung miteinbeziehen. Ich spreche also von Gräsern, Algen, Sprossen usw. Wenn du Superfoods in bester Qualität suchst, vor allem für die Tage wo du mal keine frischen Smoothies zubereiten kannst, dann schau dich mal bei Platinum u. Dort beziehe ich seit vielen Jahren alle meine grünen Superfoods in bester Rohkost/Bioqualität und den anderen Teil pflücke ich mir einfach selbst vor der Haustüre.

 

  • Wenn du dafür sorgen möchtest, dass deine Zellen alle wichtigen Zellvitalstoffe erhalten, dann bleiben dir nicht viele Optionen. Unsere herkömmliche Nahrung aus dem Supermarkt enthält nur noch einen Bruchteil und viele Vitamine & Mineralien sind überhaupt nicht mehr vorhanden. Ohne diese Zellvitalstoffe können unsere Zellen nicht mehr richtig arbeiten und es ist eine Frage wann daraus Krankheiten entstehen. Entweder du sammelst täglich viele verschiedene Wildpflanzen um den Bedarf sicherzustellen oder du ergänzt die wichtigsten Vitamine & Mineralien auf natürliche Weise. Zellvitalstoffe haben nichts mit synthetischer Nahrungsergänzung zu tun, sondern sind 100% natürlich. Von synthetischen Nahrungsergänzungen rate ich dir kategorisch ab, das ist Geldverschwendung und macht nur bestimmte Firmen reich, denen meist wenig an deiner Gesundheit gelegen ist. Die wichtigsten Zellvitalstoffe aus meiner Sicht und der von berühmten Wissenschaftlern & Ärzte , die dafür sogar Nobelpreise bekommen haben sind: Vitamin C, Vitamin D, OPC, Sango Meereskoralle und optional Moringa & Krillöl. Ich beziehe meine täglichen Zellvitalstoffe bei der Firma Vital & Natur.  Hast du Fragen dazu, sende ich dir gerne Informationen, Studien etc. per mail zu.

 

  • Eine gute Möglichkeit um den Einstieg in einen gesunden Lifestyle einfacher zu schaffen ist die“10 TAGE TRANSFORMATION“. Bei der 10 Tage Transformation versorgen wir den Körper zehn Tage lang mit den besten Superfoods aus de10 Tage Transformation Anbahnungr Natur und gönnen ihm eine Pause von herkömmlicher Nahrung. Die 10 Tage Transformation dient sowohl der Entschlackung als auch der Versorgung auf Zellebene und hilft einem dabei schlechte Ernährungsgewohnheiten leichter loszulassen. Ob die 10 TageTransformation etwas für dich ist musst du selbst entscheiden, wir haben jedenfalls schon sehr viele gute Feedbacks bekommen und selbst wenn du nicht zufrieden bist, hast du immer noch eine 60 Tage Geld zurück Garantie. Also ist dein Risiko gleich null. Du kannst nur gewinnen. Schau dir die Videos & Infos mal an und entscheide selbst nach deinem Gefühl oder schreibe mir und wir schauen gemeinsam ob es bei dir überhaupt Sinn macht oder du besser mit etwas anderem startest. Wichtig ist einfach nur zu beginnen. Falls du Fragen hast dann schreibe mir an: info@thelifefoodcoach.com

 

 

 

  • Bewege dich ausreichend!!! Keine noch so gute Ernährung wird von Erfolg gekrönt sein, wenn du dich nicht ausreichend bewegst. Der menschliche Körper ist für Bewegung gemacht und wenn du das vernachlässigst, dann werden deine Körperfunktionen nachlassen und dein gesamtes Körpersystem ist dann davon betroffen. Entgiftung wird nicht mehr so gut funktionieren, dein Blutfluss verlangsamt sich usw. Ohne Bewegung geht gar nichts und die richtige Nahrung wie oben beschrieben wird dir genügend Power geben um voll durchzustarten.

 

  • Schlafe ausreichend und gut! Nur wenn du genügend und tief schläfst, kann sich dein Körper in der Nacht regenerieren und Kraft tanken für den nächsten Tag. Nachts findet die Entgiftung und Reparatur des Körpergewebes statt und wer zuwenig oder schlecht schläft, der bekommt über kurz oder lang ein Problem. Auch verschiedene Superfoods eignen sich hervorragend um den Schlaft mit natürlichem Melatonin etc. zu verbessern. Mein Tip für den Schlaf ist Apothe Cherry von Platinum.

 

  • Willst du mehr lernen über eine menschengerechte, gesunde Nahrung, wie du deinen Körper ganz einfach entgiften kannst etc. dann besuche einen meiner Workshops zu grüner Nahrung. Dort lernst du das Wichtigste über eine wirklich gesunde Nahrung die auch als Heilnahrung bezeichnet wird. Schau einfach in meinem Kalender nach wann der nächste Workshop ist oder schreibe mir eine email an: info@thelifefoodcoach.com

 

 

  • Mach doch einfach mit bei unserer kostenlosen grünen Smoothie Challenge Gruppen auf Facebook und tausche dich mit anderen Menschen aus, die sich auf dem gleichen Weg befinden wie du. Ich bin kein großer Fan von Facebook & Co, doch wenn man es für gute Zwecke einsetzt, dann ist es durchaus sinnvoll. Zur Grünen Smoothie Gruppe gehts hier lang: FACEBOOK GRUPPE

 

  • Hast du noch mehr Fragen oder hättest gerne eine persönliche Beratung, dann schreibe an : info@thelifefoodcoach.com und vereinbare einen kostenlosen 15 Minuten Beratungstermin und wir sehen welche Möglichkeiten es noch gibt.

 

Als kleine Motivation möchte ich dir noch ein kleines Video vorstellen von einem Mann, den ich sehr schätze für sein Engagement im Bereich Gesundheit und Talent schöne Dinge zu schaffen:

 

 

 

Das Wichtigste ist zu verstehen, dass wir die Verantwortung für unsere Gesundheit selbst tragen, kein Arzt oder sonst jemand. Wer nicht bereit ist die nötigen Schritte dafür umzusetzen wird auch nie wirklich gesund sein und ohne Gesundheit ist ein glückliches Leben nicht möglich. Wir finden alle möglichen Ausreden, um nichts tun zu müssen, doch am Ende bezahlen wir die Rechnung und unser eigentlich ganz bequemes Leben stellt sich dann möglicherweise als vergebene Chance heraus.

weatgrass glas

Ich hoffe du bist bereit für die nötigen Schritte, denn dann wartet auf dich ein Leben voller Gesundheit, Liebe und Glück wonach sich heutzutage so viele Menschen sehnen.

Es liegt in deiner Hand 😉

Lebe einfach gesund

Andreas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.