10 Gründe noch heute anzufangen grüne Smoothies zu trinken:

 

1. Grüne Smoothies sind besonders nährstoffreich. Für den Anfang empfehle ich Vegetable smoothie60% reifes, biologisch angebautes Obst mit 40% biologisch angebautem Blattgemüse zu mixen. Nach und nach, können Sie dann den Grünanteil auf 60 % erhöhen und den Obstanteil auf 40% reduzieren.

2. Grüne Smoothies sind leicht verdaulich.Mit einem guten Hochleistungsmixer schaffen Sie es die Zellwände im Gemüse & Obst aufzubrechen und der Körper kann dadurch die wertvollen Inhaltsstoffe besonders leicht aufnehmen. Die Verdauung der Smoothies beginnt bereits im Mund, daher speicheln Sie den Smoothie ein und trinken ihn langsam.

3. Grüne Smoothies enthalten im Gegensatz zu Säften die gesamte gesamte Frucht bzw. Gemüse. Sie enthalten also auch die Fasern und sind ein vollwertiges Nahrungsmittel. Der Verzehr von Fsern ist wichtig für die Verdauung über den Magen- Darmtrakt.

4. Grüne Smoothies sind einfach unglaublich lecker. Grüne Smoothies sind durch die Zugabe von Obst sehr lecker und für junge und ältere Menschen bestens geeignet. Das grüne Blattgemüse schmecken Sie meist gar nicht und viele Menschen sind überrascht, wie einfach man so viel für seine Gesundheit tun kann.

5. Grüne Smoothies sind reich an Chlorophyll. Chlorophyll geben den Pflanzen ihre grüne Farbe und sind dem menschlichen Blut- Molekülen sehr ähnlich. Chlorophyll wird eine sehr heilsame Wirkung nachgesagt, vergleichbar einer heilsamen Bluttransfusion. Die meisten Menschen essen nicht annährend genug Grünkost, auch dann nicht, wenn Sie sich nur von roher Kost ernähren. Mit täglich drei oder vier Tassen grünem Smoothie, führen Sie ihrem Körper genügend Nährstoffe zu, um gesund und fit zu bleiben. Durch das Mixen werden alle Baustoffe gut erschlossen und vom Körper optimal aufgenommen.

6. Grüne Smoothies sind so einfach herzustellen. Sie können grüne Smoothies innerhalb weniger Minuten zubereiten, inklusive Abwasch. Das Entsaften ist im Vergleich dazu zeitraubend, teuer und mit mehr Stress verbunden. Leider hören viele Menschen aus diesen Gründen oft sehr schnell wieder mit dem Safttrinken auf. Grüne Smoothies sind daher die perfekte Alternative für den Alltag.

7. Grüne Smoothies sind bei Kindern jeden Alters, einschließlich Babys ab 6 Monaten sehr beliebt. Gehen Sie gerade bei Kleinkindern vorsichtig an die Sache ran und erhöhen Sie die Menge des Smoothies nur allmählich. Der Körper eines Kindes/Säuglings braucht Zeit, um sich an die hohe Nährstoffzufuhr zu gewöhnen.

8. Grüne Smoothies benötigen kein Öl oder Salz. Durch das regelmäßige Trinken von grünen Smoothies, reduzieren Sie ihren Konsum an Salzen und Ölen, die im Übermaß nicht gut für den Menschen sind.

9. Das regelmäßige Trinken von grünen Smoothies ist die beste & einfachste Möglichkeit, um viel wertvolle grüne Blätter zu sich zu nehmen. Sie werden schon nach kurzer Zeit regelmäßigen grünem Smoothie Trinkens spüren, dass ihr Verlangen nach mehr Grünkost zunimmt. Mehr Grünkost ist der Schlüssel zu besserer Gesundheit und die grünen Smoothies machen es Ihnen ganz leicht. Vor allem Kinder, die oft zuwenig Grünkost essen, profitieren davon.

10. Grüne Smoothies sind gekühlt bis zu 3Tagen haltbar. Trinken Sie die grünen Smoothies so frisch wie möglich. Doch wenn es nicht anders geht, dann nehmen Sie die Smoothies doch einfach mit zur Arbeit oder auf die Reise.

Fazit: Grüne Smoothies sind lecker, praktisch & einfach gesund !

Willst du so richtig loslegen mit den grünen Powerdrinks, dann hole dir unser ebook 30 Tage Grüne Smoothie Challenge :

cover

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.