Warum du Vitamin D ergänzen solltest

Vitamin D – Das Sonnenvitamin

 

Hallo, heute ist es mir wichtig, dir über die hohe Bedeutung von Vitamin D zu berichten.
Vielen Menschen, vor allem in Deutschland, scheint noch nicht bewusst zu sein, dass ein Vitamin D Mangel gravierende Folgen für ihre Gesundheit haben kann.

 

Die meisten in Deutschland und auch anderen vor allem nordeuropäischen Ländern wohnende Menschen, haben einen extremen Mangel an Vitamin D. Das ist belegt durch zahlreiche Studien. Eine vom Bundesministerium durchgeführte Studie belegt dies sehr deutlich, wie du hier sehen kannst:

 

 

Obwohl dies seit vielen Jahren bekannt ist, wird kaum jemand von seinem Arzt darauf hingewiesen oder aufgeklärt.

Um es ganz deutlich zu sagen. Vitamin D Mangel hat Auswirkungen auf einfach alles in deinem Körper. Dein Immunsystem, deine Knochen, deine Zähne, deine Stimmungslage usw. Es wundert mich nicht, dass sich viele Menschen, vor allem zur Herbst/Winterzeit so miserabel fühlen und leicht bis mitteldepressiv sind. Ohne Sonne nunmal keine Leben auf der Erde und ohne Sonne die direkt auf die Haut trifft, eben auch kein Vitamin D.

Da die Sonneneinstrahlung von Oktober bis ca. März zu gering ist um Vitamin D zu bilden, ist es einfach notwendig auf hochwertige Vitamin D Präparate zurückzugreifen. Wenn ich in Deutschland bin, bleibt mir leider auch nichts anderes übrig. Bin ich zur Winterzeit wie gerade eben in Marokko, dann natürlich nicht.

Neben der zu geringen UV Strahlung zur Herbst/Winterzeit, kommt noch der Faktor, dass sich viele Menschen viel zu selten in der Sonne aufhalten. Entweder nutzen die meisten Sonnencremes, was eine Vitamin D Bildung verhindert oder sie sind zu der Zeit wenn Vitamin D gebildet wird ( ca. zw.12 & 15 Uhr) meist auf der Arbeit.

Wie soll sich da genügend Vitamin D im Körper bilden können ?

Nun ist das alles halb so schlimm, wenn man um die Bedeutung um Vitamin D weiss.
Wer informiert ist, der kann sich schützen bzw. vorbeugen.

Es ist mir einfach ein Rätsel, dass sich niemand darum kümmert die Menschen darüber aufzuklären. Schließlich sind die Folgen eines Vitamin D Mangels gravierend angefangen von Osteoporose bis hin zu Krebs.

Es ist also keine Frage ob wir Vitamin D brauchen, sondern lediglich, wie kommen wir an genügend Vitamin D ran, damit wir gesund bleiben ?

  1. Beste und natürlichste Form ist es, einfach genügend Zeit ohne Sonnencreme in der Sonne zu verbringen. Leider ist diese Variante vielen Menschen aufgrund der modernen Lebensweise und aus geographischen Gründen oft nicht oder nur zur Sommerzeit möglich.
  2. Einzige Alternative, welche mir bekannt ist. Hochwertige Vitamin D Nahrungsergänzung.

 

Meine Empfehlung richtig vorzugehen ist die folgende:

1. Besorge dir das folgende Buch, wenn du mehr über das Thema lernen möchtest oder informiere dich weiter im Internet. Auf meinem Youtubekanal, findest du auch ein Video von mir dazu.
Gesund in sieben Tagen: Erfolge mit der Vitamin-D-Therapie

Dieses Buch klärt dich genau über die Problematik von Vitamin D auf und ist aus meiner Sicht eines der wichtigsten Bücher zu dem Thema.
Über den folgenden Link kannst du es finden: http://amzn.to/2ELLENr

2. Gehe zu deinem Hausarzt und lasse deinen aktuellen Vitamin D Wert ermitteln. Er wird vermutlich wie bei den meisten Menschen weit unter dem gesunden Wert liegen.
Folgende Anhaltswerte kannst du nutzen, um deinen Vitamin D Wert einzustufen.
Ärzte verwenden oft noch veraltetet Werte welche viel zu gering sind. Nutze daher folgende Werte und du bist auf der sicheren Seite:

  • normal: 40 bis 80 ng/ml (50 ng/ml wäre bereits super)
  • leichter Mangel: 20 bis 30 ng/ml
  • schwerer Mangel: weniger als 20 ng/ml

3.Gehe auf den folgenden kostenlosen Vitamin D Rechner im Internet und ermittle deinen Vitamin D Bedarf: http://www.melz.eu/index.php/formeln/vitamin-d-substituierung

4. Du solltest wissen, damit Vitamin D in deine Zellen aufgenommen werden kann, auch genügend Vitamin K und Magnesium vorhanden sein muss. Sonst kann es zu Ablagerungen kommen und dir schaden.
Vitamin D wird daher oft in Kombination mit Vitamin K eingenommen, vor allem wenn du zuwenig Grünes Blattgemüse zu dir nimmst, das reichlich Vitamin K enthält. Oft gibt es daher Vitamin D bereits mit Vitamin K als Kombipackung.
Zur ausreichenden Magnesium Versorgung nutze ich persönlich folgendes Magnesiumöl, da dieses am Besten vom Körper aufgenommen wird. Von Brausetabletten und Co ist abzuraten. Über Magnesiumöl, habe ich bereits in einem anderen Blogeintrag geschrieben.

5. Jetzt ist nur noch die Frage welches ist das richtige Präparat ? Nach langer Suche bin ich bei folgendem Präparat gelandet, das mich überzeugt hat.. Vegan, ohne Konservierungsstoffe & Füllmittel etc. : Es ist von der Firma Vitamaze . Es gibt von dieser Marke auch Vitamin K. Das Magnesiumöl, welches ich verwende , ist von der Firma Vital & Natur, wo ich auch andere Gesundheitprodukte beziehe.

6. Das Wichtigste ist, dass dir die hohe Bedeutung von Vitamin D & Sonne klar wird, wenn du gesund bleiben möchtest. Informieren ist gut , aber nicht genug. Wenn dein Wert im Keller ist wie bei den meisten Menschen, dann solltest du handeln.

Bleib einfach gesund

Andreas

Bleib einfach gesund

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

EINFACH GESUND & GLÜCKLICH 

Nützliche Informationen rund um ganzheitliche Gesundheit.

Ich zeige dir den einfachen, direkten Weg .
Abbonniere jetzt meinen Gratis Newsletter!

Der versand erfolgt ihm Rahmen unserer Datenschutzerklärung.

Neues Buch „Die 10 Tage Transformation“ mit 21 Studienreferenzen

10 Tage Transformation mit „SUPERFOODS“ auf Zellebene

  • Deinen Körper reinigen
  • Den Stoffwechsel optimieren
  • Die natürliche Entgiftung des Körpers unterstützen
  • Dein Verlangen nach denaturierter Nahrung reduzieren
  • Optimale Energie genießen
  • Gesunde Verdauung
  • Guter Schlaf
  • Gute Konzentration

Ein sauberer und grüner Weg. Dauerhaft und nachhaltig.