Tipps zum Thema Wildkräuter

Jetzt ist es wieder soweit, wie jedes Jahr.

Bärlauch, kleine Taubnesseln, der erste Giersch und Brennnesseln usw. sprießen aus dem Boden.

Unsere heimischen Superfoods mit einem Maximum an Nährstoffen wächst gerade überall und bietet sich uns an zum Verzehr.

Unsere heimischen Wildkräuter stellen Kulturgemüse wie Salate, Kräuter was den Nährstoffgehalt wie Vitamine , Mineralien, Spurenelemente, sekundäre Pflanzenstoffe usw. locker in den Schatten. Eigentlich spielen sie in einer ganz anderen Liga, kaum zu vergleichen.

Vor allem enthalten Wildkräuter den immer wieder faszinierenden Pflanzenfarbstoff Chlorophyll, der unter anderem unser Blut wieder regenerieren kann und noch so viel mehr Gutes für uns tut. 

Lies hierzu bitte mal folgenden Bericht über Chlorophyll :

Chlorophyll schützt ihre Gesundheit

Vor allem jetzt macht es wieder richtig Freude in die Natur zu gehen und all diese wundervollen Wildkräuter zu nutzen, um aus ihnen Grüne Smoothies, Säfte, Kräuterelixiere, Pestos usw. zu zubereiten. Oder du nutzt sie einfach als Küchenkraut anstelle von Petersilie etc.

 

Wildkräuter sind von Frühjahr bis in den späten Herbst etwas ganz besonderes und du solltest dieses Geschenk wirklich annehmen.

Wildkräuter übertreffen unsere Kulturpflanzen aus dem Supermarkt oder Bauernmarkt nicht nur um ein vielfaches an Nährstoffen, sondern sind darüber hinaus auch noch wichtige und wirksame Heilpflanzen.

Es gibt viele gute Bücher, wo du mehr über die Wirkungsweise der Heilpflanzen erfahren kannst. Es lohnt sich etwas zeit darin zu investieren, da es deine Gesundheit erhalten kann.

Das beste daran ist, diese Wildkräuter sind kostenlose Geschenke der Natur an uns Menschen und wachsen praktisch überall. Egal ob du in der Stadt wohnst oder auf dem schönen Land, Wildkräuter sind zäh und lassen sich durch nichts aufhalten.

Wusstest du übrigens , dass viele Baumblätter wie z.B. Haselnuss, Linde usw. essbar sind?

Würdest du nicht auch gerne die besten Pflanzen welche die Natur uns zu bieten hat täglich nutzen, aber kennst dich mit den Pflanzen noch nicht so gut aus und bist noch unsicher ?

Dann empfehle ich dir unbedingt mal an einer Kräuterwanderung teilzunehmen.

Ich verspreche dir, es ist eine der besten Investitionen, die du tätigen kannst.

Wenn du mit einem sachkundigen Kräuterführer unterwegs bist, erfährst du so viel spannendes über Wildkräuter, lernst immer wieder neue Pflanzen kennen und erfährst worauf es ankommt und wie du essbare von giftigen Pflanzen unterscheiden kannst.

Wie findest du jetzt aber eine Wildkräuterwanderung in deiner Nähe ?

Eine Möglichkeit ist es in einem der vielen Verzeichnisse nachzusehen wie z.B. :

https://www.kostbarenatur.net/verzeichnis/

Eine andere Möglichkeit ist es in deiner Regionalzeitung , Groschenheft etc. mal zu schauen. Dort findet man immer wieder Anzeigen zu Kräuterwanderungen, viele davon sogar kostenlos oder einen kleinen Obulus.

Was du noch tun kannst ist auf Gemeinden nachzufragen, dort kann man dir oft weiterhelfen.

Oder aber du wendest dich mal an deine örtliche Volkshochschule, die auch sehr oft mit Kräuterkundigen zusammenarbeiten.

Wie du siehst, es gibt viele Möglichkeiten und wenn alles nichts hilft, dann lauf einfach mal los und suche jene Pflanzen wo du dir sicher bist wie Löwenzahn, Brennnessel und sehe dir mal ein paar Videos auf Youtube an oder nehme an einem Onlineseminar teil, um mehr Sicherheit im Umgang mit den wundersamen Pflanzen zu bekommen.

Es wäre schade auf die besten Superfoods in unserer Gegend zu verzichten.
Sie wachsen nicht ohne Grund direkt vor unserer Nase 😉

Bleib einfach gesund

Andreas

Bleib einfach gesund

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

EINFACH GESUND & GLÜCKLICH 

Trage dich jetzt in meinen kostenlosen Newsletter ein und bekomme neueste Informationen für ein gesundes & glückliches Leben

Der Versand erfolgt ihm Rahmen unserer Datenschutzerklärung.

Neues Buch „Die 10 Tage Transformation“ mit 21 Studienreferenzen

10 Tage Transformation mit „SUPERFOODS“ auf Zellebene

  • Deinen Körper reinigen
  • Den Stoffwechsel optimieren
  • Die natürliche Entgiftung des Körpers unterstützen
  • Dein Verlangen nach denaturierter Nahrung reduzieren
  • Optimale Energie genießen
  • Gesunde Verdauung
  • Guter Schlaf
  • Gute Konzentration

Schutz vor E-smog, 5G und Stärkung deines Körpersystems

Spare 5 % mit dem Gutscheincode „einfachgesund“

Proteinpulver in Rohkostqualität

Spare 15 % mit dem Gutscheincode: „einfachgesund“

Spare 2 % mit dem Gutscheincode AGS626

Starter Sets zum Fermentieren