Rohkost Gemüse Chips

Rohkost-Gemüse-Chips selbstgemacht

Zubereitungszeit
Total

Zutaten für

  • Gemüse nach Wahl (z.B. Grünkohl oder Wirsing, Süßkartoffeln, Karotten, Rote Beete, Zucchini, Pastinaken,…)
  • Salz
  • kaltgepresstes Öl (z.B. Oliven-, Sonnenblumenöl,…)

Sour Creme-Variante

  • 2 EL Cashew-Mus
  • Saft einer Zitrone
  • 1 EL Hefeflocken
  • Salz

Zubereitung

  1. Das Gemüse waschen und am Gemüsehobel (bzw. auf der Mandoline) in feine Scheiben hobeln. In eine Schüssel geben, etwas Öl dazu, würzen und gut vermischen.
  2. In der Dörre bei max. 42°C bzw. im Backrohr auf niedrigster Stufe trocknen (je nach Gemüsesorte 4-7h) bis knackige Chips entstanden sind.
  3. In einer Papiertüte aufbewahren.

Sour Creme Variante:

  1. Cashew-Mus mit Zitronensaft, Hefeflocken und etwas Salz verrühren und die Creme statt dem Öl mit den Gemüsescheiben gut vermischen. Wie oben trocknen.

Bleib einfach gesund

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

EINFACH GESUND & GLÜCKLICH 

Trage dich jetzt in meinen kostenlosen Newsletter ein und bekomme neueste Informationen für ein gesundes & glückliches Leben

Der Versand erfolgt ihm Rahmen unserer Datenschutzerklärung.

Neues Buch „Die 10 Tage Transformation“ mit 21 Studienreferenzen

10 Tage Transformation mit „SUPERFOODS“ auf Zellebene

  • Deinen Körper reinigen
  • Den Stoffwechsel optimieren
  • Die natürliche Entgiftung des Körpers unterstützen
  • Dein Verlangen nach denaturierter Nahrung reduzieren
  • Optimale Energie genießen
  • Gesunde Verdauung
  • Guter Schlaf
  • Gute Konzentration

Schutz vor E-smog, 5G und Stärkung deines Körpersystems

Spare 5 % mit dem Gutscheincode „einfachgesund“

Proteinpulver in Rohkostqualität

Spare 15 % mit dem Gutscheincode: „einfachgesund“

Spare 2 % mit dem Gutscheincode AGS626

Starter Sets zum Fermentieren