MAP – Die Entdeckung aus der Natur

Was ist MAP und warum finde ich es so spannend?

 
Vielen ist MAP leider immer noch unbekannt obwohl es dieses bereits lange Zeit gibt und aus meiner Sicht eine Revolution im Aminosäurenbereich bedeutet sprich Thema Eiweiss.
 
Würden wir Menschen alle naturgemäß leben bräuchten wir bestimmt kein MAP genauso wie die meisten anderen „Hilfsmittel/Präparate/Technologien“ etc.
 
Doch die Realität ist, wir leben im 21.Jahrhundert mit völlig neuen Herausforderungen.

MAP ist ganz einfach eine Aminosäurenmischung und davon gibt es ja viele.

Das ist erst mal nicht so spannend doch ich versuche es kurz und knapp zu erklären, denn über MAP könnte ich stundenlang erzählen und um es zu verstehen sollte man sich darin einlesen und dann eigene Erfahrungen machen.

Unser Körper, unser Gewebe, unser Bindegewebe einfach alles besteht mehr oder weniger aus Aminosäuren.

Aminosäuren sind beteiligt an allen Stoffwechselprozessen, bei der Bildung von Hormonen usw.

Sprich ohne Aminosäuren geht nichts, sie bilden die Grundlage für einfach alles lebendige.

Aus dem Grund ist es einfach zu verstehen, dass wenn wir einen Mangel an den essentiellen Aminosäuren haben welche wir nur über die Nahrung zuführen können, es zu zahlreichen gravierenden gesundheitlichen Problemen kommen kann.

Da Aminosäuren an allen Prozessen beteiligt sind und gebraucht werden, kann ein Aminosäuren Mangel auch zu Problemen in allen Bereichen kommen wie z.B.:

  • auf körperlicher Ebene ( Osteoporose, Arthrose, schwaches Immunsystem, Diabetes, Krebs, Allergien, gestörter Hormonhaushalt usw.)
  • auf psychischer Ebene ( Depressionen, Stimmungsschwankungen, schwache Konzentrationsfähigkeit etc.)

Unser Körpersystem ist also auf hochwertige Aminosäuren angewiesen und genau das ist der Knackpunkt. Wer kommt schon darauf das z.B. Depressionen mit Protein/ Aminosäuren zusammenhängen können. Leider wird uns nie etwas über die wahren Zusammenhänge von Krankheit & Nahrung erzählt, da selbst viele „Experten/Mediziner“ oft sehr wenig darüber wissen.

Unsere Nahrung ist heute so sehr denaturiert dass viele Menschen keine hochwertigen Proteine mehr zu sich nehmen oder sie nehmen zuviel tierische Proteine zu sich was wiederum zu gesundheitlich schädlichen Nebenwirkungen führt. Insbesondere dann wenn das Fleisch noch mit Hormonen, Antibiotika und anderen Stoffen belastet ist was heutzutage leider oft der Fall ist.

MAP kann da Lösungen anbieten welche im normalen Nahrungsbereich so gar nicht möglich sind, vor allem auch bei schweren Erkrankungen, im Sport, bei Schwangerschaft aber natürlich für jeden der gesund bleiben möchte.

MAP ist rein natürlich, basiert auf Hülsenfrüchten, ist also vegan und wird in nur 23 Minuten vom Körper aufgenommen. Alleine das ist mit keinem Protein normalerweise möglich. So schnell werden Proteine sonst nicht aufgenommen und das ist ein entscheidender Vorteil.

MAP hat keine Kalorien, kein Natrium, besteht aus gereinigten Aminosäurenkristallen und ist somit selbst bei schweren Erkrankungen gut verträglich. Es gibt keine Allergien auf MAP.

Besonders spannend ist auch dass es bei MAP keinen Stoffwechselabfall gibt, was bei der Proteinverdauung eigentlich immer so ist.

Beispiel: Wenn ich Fleisch esse oder auch Nüsse, Linsen etc. wird enorm viel Energie gebraucht um die Nahrung aufzuschlüsseln und das Protein bzw. die Aminosäuren in den Körper einzubauen. Nur ein geringer Teil des Nahrungsprotein im Fleisch, Linsen, Nüsse wird für den Aufbau gesunder Zellen verwendet. Der weitaus größere Teil der Nahrung wird als Abfall entsorgt.

Bei pflanzlichem Protein wird ca. 18-24 % der Aminosäuren für neue Zellen verwendet , bei tierischem Eiweiss bis maximal 49 % ( allerdings fallen bei tierischen viel mehr Harnsäure etc. an was weitere Probleme mit verursacht wie z.B. Arthrose und andere Krankheiten)

Wenn wir z.B. einen Eiweisshake aus Soja, Molke,Reisprotein etc. trinken werden nur ca. 20% davon zum Zellaufbau verwendet vorausgesetzt unser Verdauungssystem ist einigermaßen intakt. Der Rest ist Abfall. Wir bezahlen also vor allem für Abfall und „relativ“ wenig Wirkung, zumindest im Vergleich zu MAP.

Bei MAP werden 99% für den Zellaufbau verwendet und es gibt nur 1% Stickstoffabfall.
Das ist einer der Gründe warum selbst bei schweren Krankheiten MAP verwendet werden kann. Bei MAP hat man also einen Nutzen von 99%, klinisch nachgewiesen.

Ich selbst habe in meinem Umfeld erlebt was MAP alles bewirken kann bei verschiedensten Krankheiten.

Ich habe Erfahrungsberichte  von Menschen die ich gut kenne bei Krebs, Morbus Crohn, Menschen ohne Magen, Multiple Sklerose , Allergien, Depressionen usw.

Auch von Athleten aus dem Leistungssport im Bereich Kickboxen, Radfahren, Triathlon etc. habe ich alles bestätigt bekommen was über MAP in den Büchern geschrieben steht.
Wir verwenden daher MAP auch für Reinigungskuren wie in der 10 Tage Transformation, da die Vorteile von MAP dort besonders gebraucht werden.

Dank MAP verliert man z.B: keine Muskelmasse oder Immunmasse, was bei Fastenkuren oder Reinigungskuren aber auch bei Erkrankungen ja leider oft passiert.
Ich kenne einige Fitnessleute die zwar viel trainieren aber trotzdem schlaffes Gewebe haben. Dank MAP konnten wir dieses Problem schon oft beheben.

Ich selbst nutze MAP ca. 3 Jahre und spüre selbst dass ich einfach mehr Kraft habe, leistungsfähiger bin. Dazu muss ich sagen dass ich mich überwiegend vegan ernähre und darauf achten muss genügend hochwertige Proteine zu mir zu nehmen. Ich nehme MAP gerne vor dem Training oder auch danach.

Da ich sehr viel unterwegs bin und nicht immer Zeit habe mir Nahrung frisch zuzubereiten bin ich dankbar mit MAP eine vegane, pflanzliche und vor allem sichere Möglichkeit gefunden zu haben mich mit hochwertigem Protein zu versorgen.

Da MAP in Form von Presslingen eingenommen werden habe ich natürlich nicht den Genuss eines köstlichen frisch zubereiteten Essens, doch darum geht es ja auch nicht.

Es geht darum den Körper jederzeit mit hochwertigen Aminosäuren zu versorgen, egal ob ich jetzt auf Arbeit bin, auf Reisen oder beim Sport und immer leistungsfähig und vor allem gesund zu bleiben.

Denn noch mal: Ohne Aminosäuren funktioniert im Körper gar nichts und wir werden natürlich anfällig für Krankheiten, Stimmungsschwankungen usw.

MAP hat so viele Vorteile dass jeder der sich dafür interessiert sich bitte in dieses Thema einlesen sollte. Ich sende auf Anfrage gerne spezielle Informationen zu bzw. gibt es auch ein kleines MAP Buch von Platinum zu dem Thema oder ihr besorgt euch das Buch „Die Eiweiss Revolution“. map bild

Wenn ihr Fragen habt zu dem Thema schreibt mir einfach an: info@thelifefoodcoach.com

oder auch wenn ihr MAP erst mal mit voller Garantie ausprobieren wollt dann helfe ich euch gerne weiter und sende euch bei Bedarf auch einen 50,- € Gutschein.

Zum Aktionspaket geht es hier entlang, d.h. du bezahlst 3 Dosen und bekommst eine geschenkt:

MAP AKTiONS PAKET

Bleibt einfach gesund und denkt immer daran:

Du bist was du isst!

Euer Andreas

Bleib einfach gesund

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

EINFACH GESUND & GLÜCKLICH 

Nützliche Informationen rund um ganzheitliche Gesundheit.

Ich zeige dir den einfachen, direkten Weg .
Abbonniere jetzt meinen Gratis Newsletter!

Der versand erfolgt ihm Rahmen unserer Datenschutzerklärung.

Neues Buch „Die 10 Tage Transformation“ mit 21 Studienreferenzen

10 Tage Transformation mit „SUPERFOODS“ auf Zellebene

  • Deinen Körper reinigen
  • Den Stoffwechsel optimieren
  • Die natürliche Entgiftung des Körpers unterstützen
  • Dein Verlangen nach denaturierter Nahrung reduzieren
  • Optimale Energie genießen
  • Gesunde Verdauung
  • Guter Schlaf
  • Gute Konzentration

Ein sauberer und grüner Weg. Dauerhaft und nachhaltig.