Kokosöl – Wundermittel für Zähne & Co

Kokosöl – Allroundmittel für Zähne & Co

Kokosöl ist ein natürliches und kraftvolles Mittel um Bakterien abzutöten, welche z.B. für deine Zähne schädlich sind.

Ich denke du weisst wie wichtig deine Zähne für deine Gesundheit sind. Manche spüren erst wie wertvoll und unverzichtbar diese sind wenn sie einmal richtige Probleme damit haben oder diese im schlimmsten Falle sogar verlieren.

Aufgrund unserer modernen Lebensweise nehmen wir viel zuviel Zucker und andere gesundheitsschädliche Stoffe zu uns, die sich natürlich nicht nur aber auch besonders auf unsere Zahngesundheit auswirken.

Es gibt Studien z.B. am Athlone Institute of Technology in Irland die eindeutig belegt coconut-895390_1920haben, dass es nur ein einziges Öl bzw. Fett gibt welches in der Lage ist jene Erreger vollständig abzutöten die auch Karies verursachen. Du ahnst vermutlich schon um welches Öl es sich handelt 🙂

Richtig , das Kokosöl

Zusätzlich lässt das Kokosöl hingegen die guten Bakterien im Mund-und Rachenraum überleben, so dass diese eine gesunde und ausgeglichene Mundflora unterstützen.
Alle anderen getesteten Öle & Fette hingegen hatten nicht annnährend eine solche Wirkung erzielen können.

Kokosöl ist daher aus der heutigen Sicht eines der besten und günstigsten Mittel um schädliche Bakterien abzutöten.

Einige Wissenschaftler meinen, dass Kokosöl eine der wichtigsten Zutaten in Zahnpasten und Mundspülungen sind. Ich selbst nutze Kokosöl bereits seit einiger Zeit entweder pur oder in Kombination mit anderen natürlichen Zutaten mit Erfolg. Wie so eine selbst gemachte Mischung aussehen kann zeige ich dir gleich.

Obwohl Karies immer noch weit verbreitet ist, bekommt dieses Thema aus meiner Sicht noch nicht genügend Aufmerksamkeit geschenkt. Ca. 60-90 % der Kinder sind davon betroffen und auch sehr viele Erwachsene. Wenn wir also ein so wirkungsvolles Mittel gegen Karies & Co haben, warum wenden wir es dann nicht einfach an?

Genau einfach weil wir es meistens nicht wissen und auch kein Zahnarzt empfehlen wird. Stattdessen empfiehlt man uns hochtoxische Zahnpasten mit Fluorid und anderen gefährlichen Inhaltsstoffen und wundern uns, dass es irgendwie nicht besser wird mit der Gesundheit. Merke dir: Wenn du gesund sein möchtest dann musst du aufhören jene Dinge zu dir zu nehmen wie z.B. Fluorid und Dinge anzuwenden welche deine Gesundheit unterstützen, also natürliche Dinge.

Herkömmliche Zahnpasta solltest du generell meiden zumindest jene die Fluorid enthält.

Als Alternative bieten sich folgende natürliche Mittel an:

  1. Du machst dir einfach deine eigene Zahnpasta aus natürlichen Zutaten wie z.B. Kokosöl, Natron, Xylit, Minze, Kurkuma etc. Ein Rezept findest du gleich hier.
  2. Du kannst auch sehr gut fertige gesunde Zahnpulver nutzen wie z.B. Nanohydrid Zahnpulver, das wechsel ich persönlich immer mit meiner selbst gemachten Zahncreme ab. Nanohydrid ist ein sehr spannendes Thema und ich rate dir es einfach mal auszuprobieren. Info zu Nanohydrid Zahnpulver findest du hier: Nanohydrid Zahnpulver

 

Rezept für deine eigene Zahnpasta:

Zutaten:

  • 1EL Kokosöl ( Tropical Oil)
  • 1 EL Natron
  • 1/2 EL Xylit oder 1 Msp. Stevia
  • bei Bedarf einige Tropfen hochwertiges ätherisches Minzöl oder Teebaumöl  ( Doterra)

Herstellung:
Die Zutaten einfach mit einem Handmixer oder auch per Hand zusammenrühren  und in ein Glas mit Schraubverschluss abfüllen. So kannst du es längere Zeit aufbewahren.

Kokosöl kann übrigens noch viel mehr:

  • es tötet den Pilz Candida albicans
  • wirkt gegen Viren, Bakterien und Pilze
  • Laurinsäure gegen Herpes und andere Viren
  • Caprinsäure des Kokosöl gegen Chlamydien & Co.
  •  gegen Pilze
  • hilft gegen Arteriosklerose
  • hilft gegen Demenz
  • und vieles mehr……

Damit du allerdings die volle Wirkung des Kokosöl bekommst, ist die Qualität ganz entscheidend. Da gibt es grosse Unterschiede.

Wichtig ist vor allem, dass du ein natives Kokosöl in Rohkostqualität verwendest. Das Beste zur Zeit auf dem Markt ist aus meiner Sicht das Tropical Oil. Der Grund dafür ist dass dieses noch handgeschöpft wird und nicht wie bei einigen Firmen zu hoch erhitzt wird um es leichter in die Behälter abzufüllen. Ich finde man merkt es nicht nur am Geschmack, dass dieses Kokosöl etwas ganz besonderes ist. Außerdem enthält Tropical Oil garantiert noch genau jene Wirkstoffe welche Vorraussetzung sind, damit oben genannte Effekte erzielt werden können.

Teste es ganz einfach mal und vielleicht bist du dann derselben Meinung wie ich. Du hast bei Tropical Oil sogar eine 60 Tage Geld zurück Garantie falls es nicht deinen Erwartungen entspricht, doch ich bin sicher du wirst genauso begeistert sein wie ich wenn du es zum ersten mal testest.

Wie auch immer, ich kann dir nur empfehlen es mir gleich zu tun und Kokosöl als eine  gesunde natürliche Möglichkeit im Alltag zu nutzen um deine Gesundheit zu verbessern.

Kokosöl kannst du übrigens auch ideal zum Kochen verwenden da es beim Erhitzen stabil bleibt.

Nutze es daher zur Hautpflege, für die Haare, für die Zähne und natürlich zum Essen & Kochen 🙂

Bei den ätherischen Ölen kann ich dir auch nur raten auf Qualität zu achten. Da trennt sich leider die Spreu vom Weizen und wer dort spart der verzichtet meist auf die volle Wirkung. Über ätherische Öle erfährst du mehr von mir in einem anderen Blogeintrag.

Nur soviel, die Öle welche ich selbst verwende und sicherlich zu den Besten weltweit gehören sind die von der Firma doTerra.

Doch überzeuge dich selbst anstatt nur zu glauben.

Aber alles reden nützt nichts wenn wir es nicht tun, also Action und ab ins Badezimmer bzw. die Küche 😉

Viel Freude damit und schreibe mir gerne über deine Erfahrungen.

Bleib einfach gesund

Euer Andreas

Bleib einfach gesund

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

EINFACH GESUND & GLÜCKLICH 

Nützliche Informationen rund um ganzheitliche Gesundheit.

Ich zeige dir den einfachen, direkten Weg .
Abbonniere jetzt meinen Gratis Newsletter!

Der versand erfolgt ihm Rahmen unserer Datenschutzerklärung.

Neues Buch „Die 10 Tage Transformation“ mit 21 Studienreferenzen

10 Tage Transformation mit „SUPERFOODS“ auf Zellebene

  • Deinen Körper reinigen
  • Den Stoffwechsel optimieren
  • Die natürliche Entgiftung des Körpers unterstützen
  • Dein Verlangen nach denaturierter Nahrung reduzieren
  • Optimale Energie genießen
  • Gesunde Verdauung
  • Guter Schlaf
  • Gute Konzentration

Ein sauberer und grüner Weg. Dauerhaft und nachhaltig.