Grüne Smoothies auf Reisen

Wie mache ich meine grünen Smoothies unterwegs?

Immer wieder werde ich gefragt wie ich es mit meinen grünen Smoothies mache wenn ich unterwegs bin. Zu Hause ist ja alles kein Problem doch wie sieht es aus wenn ich mal ein paar Tage oder länger auf Reisen bin?

Green smoothieNatürlich befinde ich mich auch öfter mal in dieser Situation, doch es gibt für alles eine Lösung. Heute gebe ich Euch meine besten Tips für unterwegs :

  1. Kaufe dir einen Mini Mixer! 

Ein Mini Mixer ist für mich nach meinem Hochleistungsmixer (Vitamix,      Power Juicer, Omniblend) gleich die zweitbeste Anschaffung, wenn es darum geht gesunde Drinks und mehr herzustellen.

Natürlich kann man mit einem kleinen Mixer nicht dieselben Ergenisse erwarten wie beim großen Bruder, doch er erfüllt seinen Zweck allemal und ich möchte ihn auch im Alltag nicht missen. Somit ist der kleine Mixer nicht nur für Reisen eine gute Investition sondern auch um schnell mal ein Dressing, ein Getränk zuzubereiten oder um Nüsse etc. zu mahlen.

Ich empfehle für diesen Zweck den Tribest Personal Blender. Dieser kostet zwar etwas mehr, leistet dafür aber auch einiges und die Kundenzufreidenheit ist sehr hoch. Für mich die klare Nummer 1 unter den Mini Mixern. Auch im Koffer nimmt der Personal Blender nicht viel Platz weg und im Vergleich zu den großen Mixern ist dieser auch relativ leise, so dass man im Hotel auch niemanden um seinen Schlaf raubt 😉

Erhältlich ist der Tribest Personal Blender z.B. hier:

Personal Blender Amazon Shop 

Los gehts beim Personal Blender ab ca. 79,90 € je nach Ausstattung. Ich empfehle allerdings gleich die große XXL Version zu nehmen, denn da ist alles dabei was man im Alltag braucht.

     2. Achte im Hotel auf Mini Külschränke!

Viele Hotelzimmer verfügen bereits über kleine Mini Kühlschränke. Frage bereits bei der Reservierung danach.

So ein kleiner Kühlschrank kann Gold wert sein. Er ist perfekt geeignet um darin grünes Blattgemüse, Obst und auch Pflanzenmilch zu lagern, um daraus täglich seinen grünen Smoothie zu zaubern.

Auf Reisen muss man ja soweiso oft genug Kompromisse bei der Ernährung eingehen, daher ist es schon ein großer Vorteil wenn man sich wenigstens seinen täglichen grünen Smoothie einverleiben darf.

Vieles ist möglich, da spreche ich aus Erfahrung. Man muss nur ein bischen vorausplanen und schon steht dem gesunden Drink nichts mehr im Wege.

    3. Wie ernähre ich mich gesund an Flughäfen & Bahnhöfen?

Jeder der schon einmal an Flughäfen & Bahnhöfen längere Zeit verbracht hat weiß, dass die dort angebotenen Nahrungsmittel nicht gerade vor Gesundheit und Kraft strotzen. Der Nährwert dieser Nahrungsmittel geht oft genug gegen Null, es macht halt satt.

Doch immer öfter entdecke ich ein paar Ausnahmen. manche Geschäfte bieten relativ gesunde Säfte oder Smoothies an. Diese können zwar meist bei weitem nicht mithalten mit den zu Hause zubereiteten grünen Smoothies zu Hause, doch es ist besser als sich anderes Junk Food anzutun.

Obst ist auch ab und zu zu finden und manchmal auch ein Art Müslimischung aus getrockneten Obst und Nüssen, die sehr gut sättigen.

Manches mal je nachdem wo man sich befindet gibt es auch vegane oder vegetarische Suppen, die nicht so voll machen aber ausreichend sind um eine zeitlang zu überbrücken.

Vor allem auf Reisen finde ich eine gute Vorbereitung ist alles.

Ich mache mir meist einfach ein kleines Packet aus verschiedenen Superfoods.

Das sind bei mir Grünpulver, ein gutes Proteinpulver und natürlich darf gesunde Schokolade nicht fehlen. Ich brauche immer mal was Süßes, sei es für die Nerven oder einfach um meine Stimmung zu verbessern und zu genießen.

Bei Grünpulvern nehme ich meist Produkte von Platinum, da hier die Qualität gewährleistet ist die ich an ein gutes Produkt stelle. Für unterwegs eignen sich neben Best of Greens natürlich vor allem auch Presslinge wie z.B. Spirulina oder Chlorella oder Barley(Gerstengras).

Grün sichert mir meinen Bedarf an Nährstoffen um gesund zu bleiben.

Erhältlich sind diese Produkte die ich persönlich verwende hier:

www.thelifefoodcoach.de

Als Proteinquelle nutze ich entweder MAP oder Nutrition Now Creamy Vanilla, beides ist auch über den Link oben erhältlich.

Bei Schokolade greife ich entweder auf rohe Kakaobohnen zurück, die ich bei Bedarf immer mal langsam esse oder ich nehme mir etwas von der gesunden Xocai Schokolade mit.

Xocai ist die einzige Schokolade die nach einem patentiertem Kaltpressverfahren hergestellt word und unsere Gesundheit stark verbessern kann. Sogar Abnehmen ist mit Xocai möglich.

Wer mehr über Xocai erfahren möchte kann gerne mal auf meiner Facebookseite

XOCAI

klicken. Dort erfährt man auch wann die nächsten kostenlosen gesunde Schokoladen Tastings stattfinden.

Das sind die wichtigsten Tips für unterwegs und nicht verzweifeln falls es mal nicht so gut klappt. Bevor man sich verrückt macht sollte man lieber alles etwas entspannter sehen und sich auf Zuhause freuen, wo wir dann wieder richtig leckere gesunde grüne Smoothies mixen können.

Auf vielfache Anfrage habe ich heute noch als Bonus ein Grünkohl Chips Rezept für Euch zum Nachmachen.

Das folgende Rezept ist ganz einfach herzustellen und gehört zu meinen Lieblingsrezepten 🙂

Bitte Ausprobieren und mir mal Feedback geben wie es Euch geschmeckt hat :

Ihr könnt dafür Grünkohl oder Wirsing nehmen.

Grünkohl/Wirsingchips

Käsesauce:

 

1 Tasse Cashews, 2 Stunden eingeweicht
1 rote Paprika
Saft 1 Zitrone
1 EL Hefeflocken
1 TL Meersalz, 1 Prise Cayenne und Knoblauchpulver

1 Kopf Wirsing oder Bund Grünkohl

 

Alle Zutaten außer den Wirsing in einen Mixer geben und cremig pürieren. Alternativ können Sie auch eine hohe Schüssel und einen Zauberstab nehmen, allerdings wird dann die Sauce nicht so cremig.

Die Blätter des Wirsings abtrennen, den harten Mittelteil entfernen, die Blätter in Chipsgröße zerreißen und in eine sehr große Schüssel geben. Die Sauce zu dem Wirsing in die Schüssel geben und mit den Händen gut einmassieren. Salz und Essig fangen dann an seine grobe Struktur aufzubrechen.
Wenn die Sauce gleichmäßig verteilt ist, die einzelnen Wirsingstücke gleichmäßig auf die Böden eines Dörrgerätes verteilen(bzw. auf ein Blech und im Ofen auf niedrigster Stufe) und 18 bis 24 Stunden bei 40°C trocknen lassen.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Hier noch ein paar Veranstaltungshinweise:

„Gesunde“ Schokolade Tastings

Es findet einmal im Monat ein Gesunde Schokolade Tasting statt, wo ihr alles wichtige zum Thema Schokolade & kakao erfahrt und wie Schokolade einem dabei helfen kann gesund zu bleiben oder auch Gewicht abzunehmen.

Die Tastings sind kostenlos und probiert werden darf auch von der gesunden Xocai Schokolade.

Der nächste Termin in Schweinfurt:

Reservieren Sie sich jetzt ihren Platz!

Wann? 08.04.2014
Wo? Im Spinnrädle, Markt 29, 97421 Schweinfurt
Eintritt? frei

Voranmeldung wegen begrenzten Sitzplätzen bei Lifefoodcoach Andreas Hofmann
unter 0157 72732708 oder email: thelifefoodcoach@gmail.com

Vorab Info auch unter:
https://thelifefoodcoach.com/xocai-gesunde-schokolade/

Grüne Smoothie Workshops 2014 in Schweinfurt

wann? 1x im Monat jeweils 19 – 21 Uhr

21.02., 16.04., 26.05., 11.06., 09.07., 06.08., 05.09.2014

wo?

Systematische Praxis
Steffen Sander
Judengasse 11
97421 Schweinfurt

Kursgebühr inklusive Workshopunterlage und grünen Smoothies 20,-€ p.P.

Voranmeldung bitte per email: thelifefoodcoach@gmail.com oder unter
0157 72732708

www.thelifefoodcoach.com

Ich wünsche Euch allen eine gute Zeit und bleibt einfach gesund 🙂

Andreas Hofmann

Bleib einfach gesund

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

EINFACH GESUND & GLÜCKLICH 

Nützliche Informationen rund um ganzheitliche Gesundheit.

Ich zeige dir den einfachen, direkten Weg .
Abbonniere jetzt meinen Gratis Newsletter!

Der versand erfolgt ihm Rahmen unserer Datenschutzerklärung.

Neues Buch „Die 10 Tage Transformation“ mit 21 Studienreferenzen

10 Tage Transformation mit „SUPERFOODS“ auf Zellebene

  • Deinen Körper reinigen
  • Den Stoffwechsel optimieren
  • Die natürliche Entgiftung des Körpers unterstützen
  • Dein Verlangen nach denaturierter Nahrung reduzieren
  • Optimale Energie genießen
  • Gesunde Verdauung
  • Guter Schlaf
  • Gute Konzentration

Ein sauberer und grüner Weg. Dauerhaft und nachhaltig.