Gesunder Lebensstil im modernen Zeitalter

Gesunder Lebensstil im modernen Zeitalter

Es gibt einige Menschen die empfinden einen gesunden Lebensstil als stressig oder gar teuer.

green-moms

Stress wie wir ihn heute empfinden ist nicht gut für deine Gesundheit und dann gibt es auch noch unzählige Diäten und Ernährungsprogramme, so dass wir uns oft verloren fühlen und in die Irre geleitet werden.

Beispiel Margarine, was uns die Industrie über clevere Marketingkampagnen über Jahre als gesund verkauft hat ist genau das Gegenteil. Doch in vielen Köpfen steckt noch die Information, Margarine ist besser als Butter.

Nur so am Rande, lass die Margarine weg und nimm lieber wieder die Butter, da bist du besser dran. Noch besser Rohmilchbutter, das gehört zu den gesunden Fetten.

Heute ist es denke ich wichtig jemand zu finden dem man vertrauen kann. Ich denke dabei nicht unbedingt an die Industrie, sondern einfache Menschen die in erster Linie kein finanzielles Interesse an uns haben sondern in erster Linie Menschen helfen wollen. Das bedeutet nicht dass diese Menschen kein Geld verdienen dürfen, aber es sollte eben der Mensch an erster Stelle stehen und der Schutz der Natur. Bei Firmen wird man da eher selten fündig, aber nun gut..

es gibt zum Glück noch Ausnahmen….

Solche Menschen gab es schon immer, nur sind die vielen Menschen leider nicht bekannt weil sie nicht unbedingt für Schlagzeilen sorgen. Ich durfte von einigen dieser Menschen lernen, wenn ich sie leider auch nicht alle persönlich kennenlernen durfte.

Aber was sind die Ursachen dafür, dass wir uns heute in einem schlechteren Gesundheitszustand befinden als jemals zuvor, trotz moderner Medizin?

Schlaf – ist häufig ein Problem. Ich empfehle Euch ca. 7-8 Stunden zu schlafen. Besonders wichtig ist der Tiefschlaf zwischen ca. 22 & 2 Uhr. im Tiefschlaf finden ca. 80% der Reparaturen und Entgiftungsprozesse statt. Ein Mangel an Melatonin und bestimmten Mineralien führen oft zu schlechtem Schlaf.

Wer schlecht schläft sollte auch darauf achten die Zeit vor dem Schlafen kein grelles Licht mehr zu verwenden, denn das führt zu Wachsein und der Körper findet nicht in den Schlaf.

Von Pflanzenseite haben wir gute Erfolge erzielt mit den folgenden drei Produkten:

  • Apothe Cherry ( schmeckt leckert und enthält natürliches Melatonin)
  • Best of Greens ( Grüne Pflanzenmischung)
  • Ionic Elements ( schmeckt nicht aber enthält alle wichtigen Mineralien in flüssiger Form, wie in der Natur)
Es macht Sinn wenn man nicht weiterkommt einfach mal eines der drei auszuprobieren. Der Vorteil ist, dass wir keinerlei Nebenwirkungen zu erwarten haben und dadurch auch noch unser Immunsystem unterstützen. Wir haben schon so manchen durch diese einfache Maßnahme helfen können.
Wer mehr darüber lernen möchte oder es bei voller Garantie testen möchte einfach kurz bescheid sagen und ich kann eine genauere Info zusenden: info@thelifefoodcoach.com
Arbeitest du viel mit dem Kopf? Dann trainiere vor allem deinen Körper!
Arbeitest du körperlich viel, dann beschäftige dich mehr mit geistigen Tätigkeiten.
Das sorgt für die nötige Balance.
Wasser – So einfach es klingt, viele vergessen es immer wieder. Stehe früh auf und trinke erst mal ein grosses Glas Wasser. Noch besser mit etwas Zitronensaft drinnen, aber es geht auch ohne. Trinke tagsüber ca- 2-3 Liter reines Wasser. Das ist es was dein Körper möchte.
Wenn du ausreichend mit Wasser hydriert bist, dann solltest du ca. alle 2 Stunden auf die Toilette gehen müssen. Das ist normal.

Nahrung – Esse vor allem mehr Früchte und Gemüse in allen Farben ( Rot, gelb, blau usw). Wir brauchen dringend mehr Abwechslung und nicht immer nur die gleichen Sorten. Meide unbedingt Nahrung mit künstlichen Farbstoffen, das ist pures Gift und macht dich krank und müde. Esse mehr gesunde Fette von Leinsamen, Chia Samen, Kokosnuss, Reiskleie und wer möchte auch Fisch aus Wildfang. Vermeide alle Transfette, industrielle Fette, Sojaöl und reduziere tierische Fette. ( Außer Rohmilchbutter, die kann gut für dich sein)

Esse mehr Ballaststoffe und glutenfreie Körner, Getreide ( Buchweizen, Quinoa, Amaranth…) Dein Körper braucht vor allem auch hochwertiges Protein um zu funktionieren. Wenn du Fleisch brauchst, dann bitte nur aus biologischer Zucht bzw. Wildfang. Du kannst deinen Protein Bedarf auch decken durch hochwertige Pflanzliche Proteien aus Spirulina, Chlorella, Chia, Hülsenfrüchten, Hanfsamen, Nüssen. Oder nutze wie ich das rein vegane MAP falls du unterwegs bist oder einen erhöhten Proteinbedarf hast. Vorteil von MAP, du nimmst wirklich 99% auf und es hinterlässt keine Abfallprodukte.

Meide vor allem alle industriellen Produkte, Fleisch aus Massentierhaltung, das ist eine der Hauptursachen für unsere Krankheiten.

Kaue deine Essen wieder. Mache den Fernseher mal aus, Handy aus und konzentriere dich darauf richtig zu kauen. Du wirrst spüren, dass du weniger Nahrung brauchst und schneller satt bist. Dein Körper dankt es dir, denn die Nahrung wird schneller verwertet.

Trainiere , aber nicht zuviel. Stress ist Stress.Wenn du zuviel trainierst ist es genauso wie wenn du zuviel arbeitest. Der Körper macht keine Unterschied. Ca. 1 Stunde , 4x die Woche ist ok. Achte darauf dass du schwitzt, wärme dich gründlich auf um Verletzungen zu vermeiden und nach dem Training dehne dich. Achte auf eine Mischung aus Kraftübungen und Ausdauertraining.

Ich selbst nutze jede Gelegenheit zum Training, sogar die Hausarbeit 🙂

Nutze die Treppen, das Einkaufen, Spielen mit Kindern, Tanzen usw. als Training und habe vor allem Spaß dabei!

Stretching & Atmen. Beides ist sehr wichtig. Wir atmen zu flach, daher nimm erst mal 3 tiefe Luftzüge. Also atme tief ein, dass sich dein Brustkorb hebt und senkt. Dehne dich in alle Richtungen, so bleibst du ein Leben lang fexibel.

Sei auch in deinem ganzen Leben flexibel. Nimm nicht alles so ernst. Wenn etwas nicht klappt hat das meist einen Grund. Es dient uns dazu zu lernen und dazu verstehen. Stelle dich deinen Ängsten, dabei hilft es tief zu atmen und auch den Körper zu entgiften. Zeige mehr Emotionen, ich weiss in unserer Kultur ist das nicht so verbreitet, aber um gesund zu bleiben ist es wichtig. Fang klein an und steigere dich. Lache, weine , das gehört einfach dazu, unterdrücke deine Emotionen nicht, das macht krank. Tue es wenigstens wenn du alleine bist im Auto oder zu Hause.

Fühle dich geliebt und liebe dich selbst. Vor allem knüpfe Liebe niemals an Bedingungen und erwarte nichts, liebe einfach.

Habe Spaß daran Dinge abzugeben und Geschenke zu machen.

Löse dich von allen Dingen die du nicht brauchst.

Vergib dir auch für alle Fehler in der Vergangenheit und mache es ab jetzt besser und vergebe auch anderen Menschen.

Setze dir Ziele und beschäftige dich mit schönen Dingen.

Entdecke wieder die Freude in den kleinen Dingen und freue dich daran.

Hilf dabei die Welt ein Stück besser zu machen, zusammen können wir alles erreichen.

und ganz wichtig – sei offen für Wunder,-dazu bald mehr

Abschließend möchte ich sagen dass ich es für durchaus möglich halte auch heute noch ein Leben lang gesund zu bleiben, alles was wir dazu tun müssen ist es uns dafür zu entscheiden und neue Wege zu gehen.

Wähle Gesundheit als Lebensstil und du hast einfach nur noch Spaß daran!

Immer mehr Menschen entscheiden sich dafür, ich wünsche dir dass du auch dabei bist,denn du hast es verdient gesund und glücklich zu sein.

Bleib einfach gesund

Euer Andreas Hofmann

Bleib einfach gesund

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

EINFACH GESUND & GLÜCKLICH 

Nützliche Informationen rund um ganzheitliche Gesundheit.

Ich zeige dir den einfachen, direkten Weg .
Abbonniere jetzt meinen Gratis Newsletter!

Der versand erfolgt ihm Rahmen unserer Datenschutzerklärung.

Neues Buch „Die 10 Tage Transformation“ mit 21 Studienreferenzen

10 Tage Transformation mit „SUPERFOODS“ auf Zellebene

  • Deinen Körper reinigen
  • Den Stoffwechsel optimieren
  • Die natürliche Entgiftung des Körpers unterstützen
  • Dein Verlangen nach denaturierter Nahrung reduzieren
  • Optimale Energie genießen
  • Gesunde Verdauung
  • Guter Schlaf
  • Gute Konzentration

Ein sauberer und grüner Weg. Dauerhaft und nachhaltig.