Gesünder mit der Wim Hof Methode

 

Hallo ihr Lieben,

ich sende euch noch mal viele sonnige Grüße aus Marokko, fast zu schön um wahr zu sein 🙂

Doch vergesst nie, Sonne ohne Regen ist auch auf Dauer auch nicht gut, weder für die Natur, noch für den Menschen. Ohne Sonne gibt es kein Leben und ohne Wasser auch nicht. Sonne & Wasser sind die wichtigsten Elemente für jegliches Leben auf unserem Planeten, Sauerstoff natürlich auch wie du gleich sehen wirst.

Doch wie auch immer das Wetter gerade ist, wenn du in der Lage bist dich daran anzupassen, dann ist es alles halb so wild. Ich nutze zur Zeit die Vorteile der Sonne z.B. um meinen Vitamin D Status aufzubessern, etwas mehr Farbe ins Gesicht zu bekommen 😉 , mein Hormonsystem und eigentlich alle Systeme in meinem Körper ins Gleichgewicht zu bekommen und zu stärken und genieße die sonnengereiften Früchte & Gemüse vor Ort.

Na klasse, denkst du jetzt vielleicht, was nützt mir das im trüben, kalten eher sonnenarmen Deutschland ?

Wie ich im letzten Newsletter angekündigt habe, möchte ich euch etwas vorstellen, das mir erst relativ kurz vor meiner Abreise nach Marokko begegnet ist und das mir und euch helfen kann, mit Freude und gestärkt durch den Winter zu kommen, um dann den Sommer noch mehr genießen zu können.

Das Thema Kälte war lange Zeit ein Problem für mich. Ich habe sie nie gerne gemocht, kalte Finger, die vielen dicken Jacken, Auto freikratzen usw., ihr kennt das. Ich habe immer nach einem Weg gesucht die kalte Jahreszeit zu umgehen. Meistens habe ich meinen ganzen Urlaub angespart um solange wie möglich im Winter wegzufliegen in den Süden natürlich. Das war auch einer der Gründe, warum ich mir immer gewünscht habe im Winter im Süden zu wohnen und im Sommer im Deutschland.

Kaum bin ich diesem Ziel sehr nahe gekommen, da verändert sich doch plötzlich meine ganze Sichtweise und Einstellung zum Thema Kälte/Winter mit einem mal.

Ich bin zwar die letzten Jahre besser mit dem Winter zurecht gekommen, aber wirklich Freude kam bei mir bis vor kurzem doch noch nicht so recht auf, auch wenn ich trotz Regens, Kälte auch weiterhin gut gelaunt geblieben bin. Nur mit der Kälte kam mein Körper nie so ganz klar, obwohl ich selbst draussen trainiert habe, egal bei welchem Wetter.

Doch jetzt habe ich eine Lösung für mein Problem gefunden 🙂

Schuld daran ist ein Bekannter von mir, Oliver Velevski (Inhaber von mainfitness in Würzburg), der mich bei einem Workshop gefragt hat, ob ich denn schon mal von einem gewissen Wim Hof alias dem ICEMAN gehört hätte. Ich musste verneinen, obwohl es seine Methode schon einige Jahre gibt, doch meine Neugierde war geweckt.

Er hat mir ein paar Dinge über diesen Mann erzählt, wie er unzählige Kälterekorde aufgestellt hat und sein Körpersystem so beeinflussen kann, dass ihm Kälte nichts mehr ausmacht und sogar auf sein autonomes Nervensystem Einfluss nehmen kann, was laut Wissenschaft ja angeblich unmöglich war.

Irgendetwas in mir ging damit in Resonanz und obwohl ich mit Kälte nicht viel am Hut habe, begann ich den Mann zu studieren.

Wim Hof ist ein wirklich interessanter Mensch, ein Praktiker, einer der aus der Natur gelernt hat und nicht aus Büchern. Jemand der weiss wovon er redet, einer der aus dem Herzen redet, bodenständig ist und der wie so viele andere auch, eine sehr harte Lebenserfahrung machen musste. Und vielleicht das wichtigste, er setzt sich dafür ein, dass Menschen die Chance bekommen wieder ein gesundes und glückliches ( und vielleicht auch einfacheres) Leben führen können.

Seine geliebte Frau verloren, alleine seine Kinder aufgezogen, depressiv geworden, lange Zeit als verrückt betrachtet und nun nach Jahren des Durchhaltens ein gefragter Mann auf der ganzen Welt. So werden Erfolgsgeschichten geschrieben 😉

Seinen Spitznamen „ The Iceman“, hat er wie du schon ahnst, bekommen, weil er unzählige Rekorde im Kältebereich aufgestellt hat ( Halbmarathon barfuss in Lappland auf Eis, Mount Everest bestiegen in Shorts, unter Eisschollen im Wasser getaucht usw.). In zahlreichen Fernsehshows und öffentlichen Auftritten hat er gezeigt zu was der Mensch in der Lage ist, wenn er wieder beginnt zu lernen und die Natur zu verstehen.

Du findest seine ganze Geschichte im Internet auf Youtube, Google oder einfach seiner Internetseite https://www.wimhofmethod.com/

Mich persönlich faszinieren immer die einfachen Dinge im Leben, egal ob bei der Ernährung/Rohkost ( einfache Rezepte), beim Sport ( Trainieren mit dem eigenen Körpergewicht,Schuhe anziehen und loslaufen…) usw.

Die Methode von Wim Hof ist nicht nur „einfach“, sondern aus meiner derzeitigen Sicht und nach meinen eigenen noch relativ kurzen Erfahrungen in der Lage Ergebnisse zu liefern, die mit anderen Methoden oft nur über einen viel längeren Zeitraum möglich sind.
Vor allem aber ist er einer der ersten Menschen, die wissenschaftlich belegen konnten, dass der Mensch eben doch sein autonomes Nervensystem beeinflussen kann, was zu ungeahnten Möglichkeiten führt.

Viele Dinge in der Methode von Wim Hof sind nicht neu und finden sich auch wieder in anderen uralten Praktiken z.B. Yoga etc., doch die Kombination seiner drei Elemente  ist bisher einzigartig und führt zu oft erstaunlichen Erfolgen.

Spannend zu wissen ist aus meiner Sicht auch, dass wir mit der WHM vermutlich in der Lage sind, eines der größten gesundheitlichen Probleme der Menschheit zu lösen, ich spreche von Herz Kreislauferkrankungen. Herz Kreislauferkrankungen sind Todesursache Nr.1 in den westlichen Ländern. Wenn wir uns vorstellen dass wir diese Seuche endlich, ein für allemal los werden könnten, dann denke ist das ein Grund sich seine Methode genau anzusehen.

Was ist die Wim Hof Methode ?

Sie besteht aus drei Elementen : Kälte, Atmung & Engagement (Fokus)

Diese drei Elemente können uns helfen folgendes unter anderem zu erreichen:

  • kälteresistenter werden ( für mich ganz wichtig, haha )
  • mehr Energie 
  • besserer Schlaf
  • erhöhte Aufmerksamkeit
  • bessere sportliche Leistungen
  • mehr Willenskraft
  • Stressreduktion
  • schnellere Erholungsfähigkeit nach Verletzung, Krankheit etc.
  • stärkeres Immunsystem
  • mehr Kreativität

Zu den drei Säulen der Wim Hof Methode möchte ich nur ganz kurz etwas anmerken, denn du findest die besten Erklärungen von ihm selbst auf seiner Website :  

https://www.wimhofmethod.com/

1.Atmung, bei der WHM wird sehr viel wert auf Atemübungen gelegt. Ohne diese wäre es nicht möglich sein autonomes Nervensystem zu beeinflussen, Es ist eine der wichtigsten Dinge. Man atmet nach einem bestimmten Prinzip und zwar ca. 30-40 x tief ein und normal wieder aus. Mit dem letzten Atemzug atmet man wieder aus und nicht wieder ein, solange man es entspannt kann. Wenn dann der Reflex kommt wieder einatmen zu müssen, atmet man noch einmal tief ein und hält die Luft ca. 10 – 30 Sekunden an oder auch länger. Ich war überrascht wielange ich die Atmung ruhen lassen konnte bereits beim ersten Versuch. Über 2 Minuten konnte ich entspannt die Luft anhalten, sowas hatte ich noch nie erlebt. Doch die Zeit ist gar nicht wichtig, sondern vielmehr zu beobachten was im Körper, Geist passiert, das ist das eigentlich spannende. Kribbelnde Arme, Beine etc. sind ein Zeichen dass auf chemischer Ebene einiges passiert. Wir nehmen durch diese spezielle Atmung viel Sauerstoff auf und scheiden Kohlendioxid aus, das führt zu einem gesteigertem basischen Milieu im Blut, wir versorgen jede einzelne Zelle mit Sauerstoff und gleichzeitig wird unser Geist ganz ruhig und wir können perfekt entspannen. Den Geist zur Ruhe zu bringen fällt wohl in unserer hektischen Zeit vielen Menschen schwer. Mit der WHM gehts ganz einfach.

2.Kälte ist der zweite wichtige Faktor in der WHM. Die Atmung und die geistige Fokussierung bereitet uns auf die Kälte vor. Indem wir uns starken Kältereizen aussetzen , anfangs noch kalten Dusche, später dann vielleicht ein Eisbad im Winter am See, bringen wir viele oft verschüttete Prozesse des Körpers wieder in Gang z.B. stärken wir dadurch enorm unser Blut Kreislauf System. Doch es geht noch viel weiter. Die Kälte hilft uns kurz gesagt, wieder Zugang zu finden zu unserem autonomen Nervensystem und unserem Immunsystem. Das sind zwei Aspekte die unglaubliches Potential verbergen egal ob wir gesünder werden wollen, unseren Geist stärken möchten, Krankheiten vorbeugen usw. Es klingt vielleicht erstmal unvorstellbar im Winter sich unter eine kalte Dusche zu stellen oder gar in einem See zu „baden“, doch Schritt für Schritt ist das wie ich selbst erlebt habe möglich und es hat einen unglaublichen Effekt auf Körper & Geist. Wichtig ist es langsam zu beginnen unter der Dusche und sich dann einfach zu steigern. Wie Wim Hof auch sagt, sind wir einfach alle verweichlicht durch die moderne Lebensweise, wenn es kalt ist drehen wir die Heizung auf oder ziehen uns warme Jacken an. Die scheint auf den ersten Blick angenehm zu sein, doch gleichzeitig verhindert es, dass unser Blut Kreislaufsystem richtig trainiert wird und widerstandsfähig bleibt. Es Schwächt uns also mehr als dass es uns nützt. Mit der WHM drehen wir den Spieß wieder um und setzen uns bewusst diesen von Natur aus wichtigen Kältereizen wieder aus und werden belohnt mit einem stärkeren Körper & Geist.

3.Fokussierung /Konzentration ist der dritte wichtige Pfeiler in der WHM. Es ist hinreichend bekannt, dass man mit einem starken Geist schier unglaubliches erreichen kann. Denken wir nur an die Shaolin Mönche, an Extrem Sportler oder unheilbar kranke Menschen die es alle unter anderem einem starken Geist zu verdanken haben, dass sie diese Leistungen überhaupt erst vollbringen können. Wim Hof sagt selbst, dass er ohne diese Konzentration und einem starken Geist genauso empfindlich reagieren würde wie jeder normale Mensch. Aus dem Grund lernt man bei der WHM auch wie wir uns besser fokkusieren, konzentrieren können. Dazu helfen uns Meditationen und verschiedene einfache Übungen.

Doch es wird noch viel besser !!

In 2007 wurden die ersten wissenschaftlichen Tests mit Wim Hof gemacht und in 2011 im medizinischen Bereich der Universität von St.Radboud in Nijmegen, war die Sensation perfekt.

Nach einigen Tests war klar, dass Wim Hof einen Weg gefunden hatte, sein autonomes Nervensystem zu beeinflussen, das galt und gilt in der medizinischen Fachwelt eigentlich als unmöglich. Damit ist es ihm möglich, sein Immunsystem und andere Körpersysteme zu beeinflussen, so dass ihm weder Kälte etwas anhaben kann , noch Krankheitserreger, wie es scheint.
Wie du noch sehen wirst, geht alles vom Kopf aus. Unser Geist ist die treibende Kraft ohne den solche Ergebnisse nicht möglich wären. Unsere geistige Kraft beeinflusst alles. Je besser wir unseren Geist beherrschen, desto besser können wir unseren Körper steuern und fast „übermenschliches“ erreichen.

Was Wim Hof zustande bringt ist nichts besonderes sagt er selbst, jeder Mensch kann das lernen !

In einem der bislang beeindruckensten medizinischen Tests wurde Wim Hof abgetötete Krankheitserreger injiziert, die bei jedem Menschen zu starken Kopfschmerzen, Übelkeit, Schmerzen usw, führen. Bei ihm war nichts davon zu sehen, was dato kein Mediziner verstehen konnte.

Ist Wim Hof eine Ausnahme, fragte sich auch die Wissenschaft ?

Nein, wie er selbst immer betont, kann das was er tut jeder Mensch lernen. Der oben genannte Test wurde mit um seine Aussage zu untermauern, mit mehreren Freiwilligen wiederholt, die alle in nur sehr kurzer Zeit in seiner Methode unterrichtet wurden. Selbst bei diesen waren deutliche Unterschiede zu sehen, was ganz klar zeigt, dass ein jeder mit ausreichend Übung in der Lage ist seine Körpersysteme zu beeinflussen.

Jetzt gibt es wirklich viele Methoden auf der Welt die Resultate zeigen, doch in Hinsicht auf die oft sehr schnellen Ergebnisse die man mit der Wim Hof Methode erzielen kann und der Tatsache dass er bewiesen hat, dass wir eben doch unser „autonomes Nervensystem“ beeinflussen können, bin ich nicht nur begeistert, sondern integriere seine Methode bereits fest in meinen Alltag, mit vielen schönen Resultaten.

Seitdem ich seine Methode regelmäßig praktiziere,  hat sich mein Verhältnis zu Kälte/Winter wie gesagt komplett verändert.
Dafür vielen dank Wim Hof !!!

Ich bin dabei die Kälte zu meinem neuen Freund zu machen, ganz einfach weil ich gespürt habe, dass ich dadurch noch viel gestärkter bin, widerstandsfähiger und relaxter.

Natürlich braucht auch dies Zeit und ohne Übung wird man auch mit der Wim Hof Methode nichts erreichen, doch mich fasziniert wie ich es mit relativ wenig Aufwand geschafft habe mich mit der Kälte anzufreunden und sie für meine Entwicklung zu nutzen.

Meine Einstellung zu Kälte hat sich also um 180 ° gedreht 🙂

Selbst hier im relativ warmen Marokko nutze ich kalte Duschen & Eiswasser um meinen Körper & Geist zu trainieren und wende die WHM an. 

Es ist spannend wie wir Schritt für Schritt wieder lernen können, unseren Körper über den Geist zu steuern. Bei der WHM können wir endlich wieder die Erfahrung machen, dass der Geist die Materie steuert und die wahre Stärke dort zu finden ist.

Atmung ist ein weiterer wichtiger Pfeiler in der WHM, denn die richtige Atmung sorgt nicht nur für ein entspanntes Nervensystem, sondern bringt auch ausreichend Sauerstoff in alle deine Zellen.

Erinnerst du dich noch an den Nobelpreisträger Otto Warburg, der herausgefunden hat, dass in einem basischen Milieu das ausreichend mit Sauerstoff versorgt ist keine Krankheit existieren kann ?

Hier finden wir auch schon wieder Parallelen zur Ernährung/Rohkost, wo wir auch versuchen mit Hilfe von Grünen Blättern/Pflanzen die Sauerstoffversorgung der Zellen zu verbessern.

Die Basis des Lebens ist eine ausreichende Sauerstoffversorgung.
Kannst du dir vorstellen, was passiert wenn man solche Techniken mit einer gesunden , hochenergetischen Ernährung ( vor allem Rohkost) verbindet ?

Ich werde meinen eigenen Prozess gut beobachten und euch auf dem laufenden halten!

Denke immer daran, Körper , Geist & Seele gehören zusammen.

Unseren Körper stärken wir durch hochenergetische Rohkost Nahrung, Training ( Kraft, Ausdauer, Stretching), Kältereize wie in der Wim Hof Methode

Unseren Geist stärken wir durch Visualisierung, Meditation, Atmung wie in der Wim Hof Methode

Unsere Seelische Verfassung stärken wir indem wir das tun was wir lieben, was uns Freude bereitet, viel lachen, liebevoll sind, anderen Menschen helfen und auf unsere innere Stimme hören.

Was empfehle ich dir jetzt ?

Ganz einfach, an deiner Stelle würde ich einfach einen Versuch starten.

Ich selbst habe so begonnen:

Ich habe mir zuerst alles was ich zu Wim Hof finden konnte angesehen ( Youtube, seine persönliche Website, Bücher usw.)

1.Da ich sofort ein gutes Gefühl hatte, habe ich mir seine kostenlose App für mein Handy heruntergeladen und mit seiner Gratis MINI Class begonnen. Sie kostet dich wie gesagt gar nichts und du bekommst sofort einen Eindruck davon, wohin die Reise geht und ob du weitermachen möchtest. Dort gab es dann noch eine kleine Erweiterung für ein paar Euros zu erwerben, um noch etwas tiefer einzusteigen. Diese habe ich aktiviert und dafür noch ein paar Extra Informationen freigeschaltet bekommen.

2.Da ich noch mehr erfahren und lernen wollte, habe ich mir dann in Marokko seinen 10 Wochen Online Kurs  auf der Wim Hof Website gekauft. Da ich einen Rabattcode hatte, habe ich statt ca. 179,- € nur die Hälfte bezahlt, doch ich hätte auch ohne zu zögern den vollen Preis bezahlt, es lohnt sich.

3.Online lernen ist zwar praktisch, jedoch mache ich lieber persönliche Erfahrungen und möchte immer direkt von dem Menschen lernen und ihn kennenlernen. Ich habe daher für Februar 2019 seinen Workshop in München gebucht und freue mich darauf schon sehr.

4.Zurück in Deutschland werde ich euch mehr in meinen Seminaren vor Ort mehr über die WHM berichten und das wichtigste erläutern.

Das sind meine Empfehlungen und natürlich halte ich euch über meinen Newsletter und auf dieser Website auf dem laufenden was meine persönliche Entwicklung mit der WHM angeht und was es sonst noch spannendes gibt um einfach gesund & glücklich zu leben.

Ich wünsche euch die Kraft und den Weitblick zu erkennen was uns wirklich hilft gesund und glücklich zu leben. Es sind meist die einfachen Dinge, die wir unserer hochmodernen und technisierten Welt oft übersehen oder vergessen haben.

Lasst uns die wahren Schätze der Natur wieder gemeinsam entdecken und in unsere Kraft finden.

Euer Andreas

Bleib einfach gesund

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

EINFACH GESUND & GLÜCKLICH 

Nützliche Informationen rund um ganzheitliche Gesundheit.

Ich zeige dir den einfachen, direkten Weg .
Abbonniere jetzt meinen Gratis Newsletter!

Der versand erfolgt ihm Rahmen unserer Datenschutzerklärung.

Neues Buch „Die 10 Tage Transformation“ mit 21 Studienreferenzen

10 Tage Transformation mit „SUPERFOODS“ auf Zellebene

  • Deinen Körper reinigen
  • Den Stoffwechsel optimieren
  • Die natürliche Entgiftung des Körpers unterstützen
  • Dein Verlangen nach denaturierter Nahrung reduzieren
  • Optimale Energie genießen
  • Gesunde Verdauung
  • Guter Schlaf
  • Gute Konzentration

Ein sauberer und grüner Weg. Dauerhaft und nachhaltig.