Enzyme fürs Leben

Die Bedeutung von Enzymen für unsere Gesundheit    

Einige fragen sich vielleicht was Enzyme überhaupt sind oder was diese für mich tun können?

Einfach erklärt sind Enzyme hoch spezialisierte Eiweissmoleküle und zugleich Träger bioelektrischer Ladung weswegen man sie auch gerne als „Lebensfunke“ in roher Nahrung bezeichnet.

Enzyme sind ausschließlich in lebendiger ungekochter Nahrung enthalten, also in Früchten, Gemüse, Samen, Sprossen, Gräsern und Nüssen, aber alles unerhitzt bitte.

Enzyme haben viele verschiedene Aufgaben, es gibt antioxidative Enzyme für den Zellschutz, Verdauungsenzyme, Reparaturenzyme für die Wundheilung, Entgiftungsenzyme, Enzyme zur Zellteilung, Enzyme im Rahmen des Immunsystems und viele mehr. Die Forschung bezüglich Enzyme schreitet rasant fort und legt nahe, dass man auch heute noch nicht alle vorhandenen Enzyme und ihre Wirkungen in Mensch, Tier und Pflanze entdeckt hat.

Hier einige Zahlen um zu zeigen, wie viele Enzyme die Forschung in kurzer Zeit neu entdecken konnte:

Im Jahr 1930 waren 80 Enzyme bekannt, 1947 200, 1957 660, 1968 1.300 und heute sind es etwa 4000. Allein in den Arterien wurden 98 verschiedene Enzyme entdeckt, die „sauber halten“ und reparieren.

Was mich damals an der lebendigen Nahrung so sehr begeistert hat war die Tatsache welche Fortschritte man damit in der Gesundheit der Menschen erzielen kann ganz ohne schädliche Nebenwirkungen. Ich selbst habe mich damit von zahlreichen Krankheiten befreien können und das hat mir zum ersten mal deutlich gemacht welche Rolle die richtige Auswahl der Nahrung für unsere Gesundheit hat.

Am meisten inspiriert haben mich dabei Persönlichkeiten wie Dr. Ann Wigmore ( Gründerin des berühmten Hippokrates Institutes, Dr. Hagiwara, Dr. Max Gerson, Dr. Norman Walker und bis in die heutige Zeit Menschen wie David Sandoval welche versuchen Menschen ihre Gesundheit mit einfachsten aber bewährten Mitteln wiederzugeben. Wir vermitteln dir dieses Wissen auch gerne wieder, doch umsetzen musst du es natürlich selbst.

Das Programm mit lebendiger Nahrung von Dr. Ann Wigmore, von dem auch die Platinum Produktlinie inspiriert wurde, verdankt seine Wirksamkeit, dass man eine zeitlang seine Nahrung nur ungekocht, also roh angekeimt oder in Form von Säften zu sich nimmt.

Genau dasselbe versuchen wir auch in der 10 Tage Transformation umzusetzen, was uns dabei helfen soll den Körper endlich mal ein Pause zu gönnen und die Selbstheilungskräfte zu aktivieren. ( Nächster Infoabend auch zur 10 Tage Transformation ist übrigens am 10.09.2015 um 19 Uhr in Schweinfurt, kurze email an: info@thelifefoodcoach.com)

Die ungekochte Nahrung kann sehr starke positive Veränderungen im Körper auslösen, die man sich oft nur schwer vorstellen kann. Leider unterschätzen viele Menschen immer noch dieses einfach aber wirksame Mittel um seine Gesundheit wieder zu erlangen.

Mit den Enzymen, zusammen mit dem Chlorophyll und dem Vitalstoffgehalt roher Pflanzennahrung werden bis heute im Hippokrates Institut und bei Menschen, die dieses Wissen nutzen, immer wieder verblüffende Ergebnisse erzielt.

Ein hoher Anteil roher Pflanzennahrung hilft die Enzyme, die im Körper gebildet werden müssen, zu unterstützen und die Enzymbildenden Drüsen und Systeme zu entlasten. So bleibt mehr Kraft für alle Verdauungsfunktionen, Reparaturfunktionen und Stoffwechselfunktionen im Körper.

Wer nicht ausreichend rohe Nahrung zu sich nimmt, hat meist auch einen Mangel an Enzymen.

Zusätzlich verwendete Enzyme wie in Enzyme Advantage von Platinum können dazu beitragen diesen Mangel auszugleichen. Sie können vor gekochter Nahrung verwendet werden, aber auch zusammen mit rohen Speisen oder auf leeren Magen um eventuelle Reste früher Mahlzeiten im gesamten Verdauungstrakt vollständig aufzuspalten.

Enzyme Advantage enthält Enzyme, die Eiweiß spalten, Kohlenhydrate, Zucker, Fette und Zellulose, also alle Bestandteile gekochter oder roher Nahrung.

Es braucht nicht allzu viel Phantasie, um sich vorzustellen, welche Nutzen daraus erwachsen, wenn man durch ausreichend Enzyme jede Mahlzeit vollständig verdauen und aufschließen und verwerten kann und Gärungsprozesse (bei ungenügend verdautem Obst und Zucker) oder Fäulnisprozesse (bei ungenügend verdautem Eiweiß) vermindert oder verhindert werden können.

Dies kann mithelfen:

* Die Leber und die Gallenblase zu entlasten

* Den Magen und den Dünndarm zu entlasten

* Die Bauchspeicheldrüse entlasten

* Manche Allergien zu mindern, weil potentielle Allergene, die aus Proteinen bestehen, mit aufgeschlossen werden können

* Jeden Heilungsprozess an anderer Stelle im Körper unterstützen, weil die Verdauung nicht mehr im selben Maß „Schwerarbeit“ darstellt

* Günstige Auswirkungen auf den gesamten Nährstoffstatus im Körper auszuüben

* Reineres Körpermilieu zu ermöglichen – Gärung und Fäulnis sind ein besserer Nährboden für Pilze, Parasiten, Bakterien, Viren

* Älteren Menschen die Verdauung und Verwertung jeder Art von Nahrung zu erleichtern

* Chronisch kranken Menschen die Verdauung und Verwertung jeglicher Art von Nahrung zu erleichtern

* Und vieles mehr…

Relativ bekannt ist der Einsatz von Enzymen bei Sportverletzungen, um die Heilung zu begünstigen und in der alternativen Krebstherapie. In den USA werden Enzyme auch immer mehr im Bereich Anti-Aging eingesetzt, weil eine derart effiziente Verdauung auch positive Auswirkungen auf das biologische Alter und auf das Erscheinungsbild der Haut hat.

Enzyme Advantage ist ein faszinierendes Produkt, das alle diese Prozesse im Körper unterstützen kann und auch ein Produkt, das viele Menschen relativ schnell durch die leichtere Verdauung auch spüren, zum Beispiel durch weniger Völlegefühl, weniger Blähungen, weniger schlechter Mundgeschmack am Morgen, weniger Sodbrennen, weniger Müdigkeit nach dem Essen und so weiter.

Wer Enzym Advantage einfach mal ausprobieren möchte, mit 60 Tage Geld zurück Garantie, der hat dazu die Möglichkeit über folgende Website oder sprecht mich einfach direkt an:

Enzym Advantage Platinum

Ich selbst nutze Enzym Advantage immer dann wenn ich einnal nicht so gesunde Nahrung zu mir nehme( was höchst selten vorkommt) oder wenn ich unterwegs bin und nicht ausreichend frische Nahrung zu mir nehmen kann.

Ich rate Euch aber wann immer ihr könnt zu Grünen Smoothies, grünen Säften, Sprossen & Salaten zu greifen, dann seit ihr gut mit Enzymen versorgt.

Bleibt einfach gesund

Euer Andreas

Bleib einfach gesund

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

EINFACH GESUND & GLÜCKLICH 

Nützliche Informationen rund um ganzheitliche Gesundheit.

Ich zeige dir den einfachen, direkten Weg .
Abbonniere jetzt meinen Gratis Newsletter!

Der versand erfolgt ihm Rahmen unserer Datenschutzerklärung.

Neues Buch „Die 10 Tage Transformation“ mit 21 Studienreferenzen

10 Tage Transformation mit „SUPERFOODS“ auf Zellebene

  • Deinen Körper reinigen
  • Den Stoffwechsel optimieren
  • Die natürliche Entgiftung des Körpers unterstützen
  • Dein Verlangen nach denaturierter Nahrung reduzieren
  • Optimale Energie genießen
  • Gesunde Verdauung
  • Guter Schlaf
  • Gute Konzentration

Ein sauberer und grüner Weg. Dauerhaft und nachhaltig.