Die göttliche Spirulina Milch

Ich liebe wie du vielleicht schon weisst die Spirulina Alge und sie ist seit vielen Jahren mein täglicher Begleiter.

Die Spirulina ist eine sehr protein – und mineralienreiche Alge und eignet sich hervorragend um sie deinen Smoothies und Desserts oder auch anderen Gerichten hinzuzufügen.

Eine der wichtigsten Faktoren bei der Spirulina worauf du unbedingt  achten solltest, ist die Qualität. Da Algen auch Schwermetalle aufnehmen muss die Qualität 1 A sein.

Daher nutze ich seit über 10 Jahren die Spirulina und andere pflanzliche Superfoods der Firma Platinum Europe.

Diese findest du hier, immer mit 60 Tage Geld zurück Garantie zum Testen:

www.grünenahrung.de

Eine der einfachsten und für mich leckersten Möglichkeiten allerdings ist es diese Alge einer Pflanzenmilch deiner Wahl beizufügen.

Egal ob du dafür eine Mandelmilch, Sesammilch, Reismilch, Hanfmilch, Hafermilch oder eine andere Nussmilch dafür auswählst, das Ergebnis wird dich begeistern.

Oft nehme ich auch einfach die Spirulina Presslinge, da ich viel unterwegs bin und schlucke diese mit Wasser herunter.

Doch ich liebe es auch leckere und wunderschöne  Rezepte mit der Spirulina zu zaubern. Diese Alge bietet sich an, da sie in der richtigen Dosierung eine wundervolle mint- Farbe zaubert, was schon sehr magisch aussieht.

Eines meiner absoluten Lieblingsrezepte mit der Spirulina Alge ist die 

Spirulina Milch

Zutaten:

  • 2 EL Spirulina ( wenn du kein Pulver hast, einfach die Presslinge im MIxer mahlen)
  • 2 Tassen reines Wasser
  • 1/2 Tasse Cashew Kerne
  • 1/2 Tasse rohe Mandeln
  • 2 Datteln entsteint
  • 1/2 TL Vanille
  • 1 Prise Ursalz/Meersalz
 
Variationen für diese Milch wären z.B.
  • statt Datteln kannst du den Zuckergehalt reduzieren indem du Stevia verwendest.
  • Mit etwas rohem Kakao kannst du der Milch einen schokoladigen Effekt verleihen
  • möchtest du den Proteingehalt der Milch noch weiter erhöhen, dann gebe einfach noch ein weiteres gesundes Proteinpulver hinzu wie z.B. Sunwarrior ( keine Molke oder Soja!)
  • Je mehr Spirulina du . nimmst, desto mehr steigt der Gehalt an Eiweiss und Mineralien in deiner Milch.

Sei kreativ und probiere die Spirulina auch in deinen Desserts, Müsli, Suppen etc. aus, aber achte darauf die empfindliche Alge nicht zu stark zu erhitzen ( max. 46 ° C) um die wertvollen Inhaltsstoffe zu erhalten.

Bleib einfach gesund

Andreas

Bleib einfach gesund

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

EINFACH GESUND & GLÜCKLICH 

Nützliche Informationen rund um ganzheitliche Gesundheit.

Ich zeige dir den einfachen, direkten Weg .
Abbonniere jetzt meinen Gratis Newsletter!

Der versand erfolgt ihm Rahmen unserer Datenschutzerklärung.

Neues Buch „Die 10 Tage Transformation“ mit 21 Studienreferenzen

10 Tage Transformation mit „SUPERFOODS“ auf Zellebene

  • Deinen Körper reinigen
  • Den Stoffwechsel optimieren
  • Die natürliche Entgiftung des Körpers unterstützen
  • Dein Verlangen nach denaturierter Nahrung reduzieren
  • Optimale Energie genießen
  • Gesunde Verdauung
  • Guter Schlaf
  • Gute Konzentration

Ein sauberer und grüner Weg. Dauerhaft und nachhaltig.